Fitness

Unsere Angebote rund um «Fitness»

Was, wenn das Wetter nicht mitspielt oder Sie wenig Zeit haben? Mit den Geräten aus dem Bereich Fitness von Bau+Hobby sind Sie flexibel und wetterunabhängig. Vom Boxsack bis zum Rudergerät: Im Onlineshop finden Sie eine grosse Auswahl an Fitnessgeräten.

Eine Auswahl unserer Produkte

Coop Bau+Hobby bietet Ihnen alles zum Thema «Fitness»

Wenn Sie auch im Winter und bei schlechtem Wetter trainieren möchten, ohne sich im Fitnessstudio anzumelden, lohnt sich ein Blick auf unsere Fitnessgeräte. Ob Einsteiger oder Erfahrene – wir haben für alle, die lieber zu Hause trainieren möchten, die richtigen Geräte und Produkte in unserem Sortiment: von der Fitnessmatte, über Hanteln, bis hin zu Grossgeräten wie Laufband oder Ergometer.

 

Alles für die Fitness im Shop von Coop Bau+Hobby

Egal, ob Sie schon regelmässig Sport treiben und dementsprechend ausdauernd und erfahren sind oder ob Sie gerade erst mit dem Fitness- und Krafttraining anfangen: Bei uns finden Sie Klein- und Grossgeräte sowie Sportzubehör, damit Sie auch zu Hause gut trainieren können. Dazu gehören Bandagen, Tapes, Fitnessmatten, Gymnastikgeräte, Hanteln und vieles mehr, aber auch Grossgeräte, mit denen Sie zu Hause Ihre Ausdauer trainieren und das Herz-Kreislauf-System stärken können.

Fitnessgeräte für Ihr Zuhause

Auch wenn das nicht ausgeschlossen ist: Es muss ja nicht gleich ein ganzes Studio sein, das Sie sich nach Hause holen. Wenn Sie sich Ihre eigenen Fitnessgeräte kaufen, können Sie sich das Work-out so einteilen, wie es Ihnen am besten passt. Zudem sind Sie unabhängig vom Wetter und müssen nicht erst ins Fitnessstudio. Schon mit wenigen Quadratmetern und den richtigen Trainingsgeräten können Sie Kalorien verbrennen, die Ausdauer trainieren und Muskeln aufbauen. Dabei sollten Sie aber genau wissen, worauf Ihr Fokus liegt beziehungsweise welche Trainingsziele Sie verfolgen. Dementsprechend sollten Sie Ihre Sportgeräte aussuchen.

Trainingsgeräte für Ausdauer und Allround-Workout

Die meisten Menschen, die über Fitnessgeräte für ihr Zuhause nachdenken, wollen in erster Linie ihre Ausdauer trainieren und das Herz-Kreislauf-System stärken. Dafür gibt es mehrere geeignete Fitnessgeräte, die zu den Grossgeräten zu zählen sind:

  • Der Klassiker ist das Fahrradergometer. Wer gern Velo fährt und beim Sport vor allem Beine und Po trainieren möchte, der greift am besten zu diesem Trainingsgerät. Das Ergometer gibt es in Ausführungen für alle Ansprüche. Die einfachste Variante, die mit wenig Programmen, Messdaten und Einstellungen auskommt, wird Hometrainer genannt.
  • Die Crosstrainer sind die schonendsten Fitnessgeräte und eignen sich hervorragend sowohl für Einsteiger als auch für Profis sowie Menschen mit Rücken- oder Gelenkbeschwerden. Hier sind im Training gleich mehrere Körperregionen beteiligt, allen voran Arme und Beine.
  • Laufbänder sind die richtigen Sportgeräte für alle leidenschaftlichen Läufer, die auch bei Regenwetter und im Winter laufen möchten, ohne sich dabei der Witterung auszusetzen. Trainiert werden vor allem Oberschenkel, Po und Waden.
  • Das beste Allround-Work-out versprechen Rudergeräte. Wenn Sie diese Fitnessgeräte kaufen, trainieren Sie vor allem die Muskulatur in Schultern, Armen und Beinen, aber auch den Bauch und den Po, während Sie Ihre Ausdauer verbessern. Rudergeräte sind ebenfalls für Einsteiger geeignet.
  • Klein, aber fein und hervorragend geeignet, um sich einen knackigen Hintern anzutrainieren, sind die Stepper. Auf dem Stepper wird quasi das Treppenlaufen simuliert.

Geräte fürs Krafttraining

Wenn Sie vor allem auf Kraft trainieren möchten, werden Sie unter den Kraftgrossgeräten fündig sowie im allgemeinen Sortiment zum Krafttraining, das u. a. Hanteln, Kettle Bells sowie Zubehör umfasst. Wenn Sie gezielt Muskeln in unterschiedlichen Körperregionen aufbauen möchten, benötigen Sie eine möglichst vielfältige Auswahl an Trainingsgeräten. Hanteln und Hantelbänke sind Klassiker im Krafttraining und vor allem für Oberkörper und Arme wichtig. Für Bauchmuskeln und den Traum vom Sixpack ist ein Bauch- und Rückentrainer beziehungsweise eine Kombitrainingsbank perfekt. Auch die Reckstange für den Türrahmen ist fürs Bauchtraining ideal und hat sogar noch einen positiven Effekt für die Rückenmuskulatur. Aber nicht nur Gewichte und Stahl helfen beim Muskelaufbau, sondern auch Gymnastikprodukte. Beispielsweise der Gymnastikball in Verbindung mit einer Schwingstange, um den Rücken und die Wirbelsäule zu stärken. Wer seine Muskeln aus gesundheitlichen und nicht aus rein ästhetischen Gründen trainiert, greift am besten zu Gymnastikgeräten, die auch von Orthopäden empfohlen und genutzt werden. Wer seine Muskulatur regelmässig und effektiv trainiert, mindert auch die Gefahr, an klassischen Rückenleiden zu erkranken.

Die richtigen Fitnessgeräte für Einsteiger und Profis

Mit den unterschiedlichen Gross- und Kleingeräten für Kraft- und Ausdauertraining finden sowohl Profis als auch Einsteiger die richtigen Fitnessgeräte für ihr Zuhause. Je nach Anspruch und vorhandenem Platz können Sie sich sogar ein eigenes kleines Studio einrichten. Mit den unterschiedlichen Sportgeräten können Sie dann ein komplettes Rundum-Training in den eigenen vier Wänden absolvieren. Wichtig ist jedoch, dass Sie dabei stets auf Ihre Gesundheit achten, denn falsches Training kann Schäden anrichten. Wärmen Sie sich daher immer gut auf, bevor Sie versuchen, die volle Leistung abzurufen, und achten Sie bei den Geräten und Übungen auf die korrekte Körperhaltung. Um effizient zu trainieren, sollten Sie ausserdem zu jedem Zeitpunkt Ihren Puls im Auge behalten. Dabei helfen unterschiedliche Pulsmesstechniken, die in den meisten Geräten bereits installiert sind.

Wenn Sie möglichst rasch mit dem Training zu Hause starten wollen, schauen Sie sich im Fitness-Shop von Coop Bau+Hobby um und bestellen Sie noch heute Ihre neuen Trainingsgeräte online.