Badarmaturen für Badewanne, Dusche & Co. bei Coop Bau+Hoby

Ob für Dusche, Wanne oder Waschtisch – Badarmaturen erfüllen zwei wichtige Funktionen: Zum einen regulieren sie die Temperatur und zum anderen den Druck des hinausströmenden Wassers. Je nach Einsatzzweck und Bedienung gibt es Bade-, Dusch- und Wandarmaturen in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel auch als Einloch-Badarmaturen, die sich direkt auf den Waschtisch oder das Waschbecken montieren lassen.

Badarmaturen in der Schweiz bestellen: Unser Sortiment

Bei Coop Bau+Hobby bekommen Sie Badarmaturen in den unterschiedlichsten Formen: Egal, ob Sie runde oder eckige Formen, lange oder kurze Hähne bevorzugen – für jeden Geschmack haben wir die passenden Badezimmerarmaturen online im Sortiment. Klicken Sie sich jetzt durch unser Angebot und überzeugen Sie sich selbst.

Sie suchen eine Brause- oder Waschtischarmatur mit Einhebelmischer, bei der Sie komfortabel mit einer Hand die Stärke und Temperatur des Wassers regulieren können? Oder bevorzugen Sie die klassische Spültischarmatur mit zwei separaten Reglern für Kalt- und Warmwasser? Unter der Kategorie Waschtischarmaturen finden Sie verschiedene Badarmaturen für den Waschtisch in Ihrem Badezimmer.

Auch für Ihre Badewanne und Ihre Dusche finden Sie bei Coop Bau+Hobby die passenden Badarmaturen. Bei den Badewannenarmaturen stehen unter anderem moderne Thermostat-Wannenbatterien sowie elegant designte Einhebel-Bademischer zur Wahl. Bei den Duscharmaturen erwarten Sie Zweigriffarmaturen in nostalgischem Design nebst einfachen Einhand- oder wassersparenden Thermostat-Brausebatterien.

Sie suchen nach einer stilvollen Armatur, die sich für den Wandeinbau eignet? Unter unseren Wandarmaturen finden Sie hochwertige Badarmaturen, von denen viele in der Schweiz gefertigt wurden und für deren Qualität eine mehrjährige Garantie spricht.

Sie wollen mehr über unsere hochwertigen Badarmaturen von Herstellern wie Grohe, Eisl und Co. erfahren? Dann klicken Sie auf die Badezimmerarmatur Ihrer Wahl und scrollen Sie ein Stück hinunter: Dort finden Sie alle wichtigen Angaben – zum Beispiel zu Material, Massen, Ausladung und Anschluss in Zoll. Durchstöbern Sie unser Sortiment und suchen Sie sich die Modelle aus, die zu Ihnen und Ihrem Badezimmer passen – jetzt einfach online Badarmaturen kaufen.

Badezimmerarmaturen reinigen: So geht’s

Fingerabdrücke, Staub, Kalk und Wasserspritzer – Badarmaturen sind täglich in Gebrauch, was dazu führt, dass sie schon nach kurzer Zeit nicht mehr strahlen. Doch mit ein paar Handgriffen bringen Sie Ihre Badarmaturen für Waschtisch, Dusche und Co. ganz schnell wieder auf Hochglanz. Wir haben die besten Tipps und Tricks zur Reinigung für Sie zusammengestellt:

  • Ihre Armaturen im Bad bestehen meist aus einem beschichteten Rohmaterial. Damit sie auch nach langer Zeit noch schön und neu aussehen, ist es entscheidend, dass Sie sie nicht mit Lappen reinigen, deren Fasern die Oberflächen zerkratzen können. Greifen Sie stattdessen lieber zu weichen Baumwolltüchern – diese entfernen den Schmutz ebenso zuverlässig und schonen gleichzeitig die Oberflächen.
  • Aggressive Reinigungsmittel wie Scheuermilch oder Chlorbleichlauge sind für das Säubern von Badarmaturen nicht geeignet. Nehmen Sie stattdessen lieber Glas- oder sanfte Essigreiniger. Wichtig ist, dass Sie die Mittel nie direkt auf die Badarmaturen geben, sondern zunächst auf einen Lappen. Haben Sie die Verschmutzungen entfernt, spülen Sie die Reinigungsmittel mit ausreichend Wasser ab. Wenn Sie möchten, polieren Sie mit einem sauberen und trockenen Handtuch nach: So strahlen Ihre Badarmaturen wieder wie am ersten Tag.
  • Viele vergessen bei der Reinigung die schwer erreichbaren Stellen der Badezimmerarmaturen. Während sich die Oberflächen gut und schnell säubern lassen, braucht man zum Beispiel an den Verbindungsstellen etwas mehr Geduld und Feingefühl – dort bilden sich schnell unschöne Ablagerungen, die auf Dauer das Material angreifen können. Greifen Sie beim Reinigen der schwierigen Stellen einfach zu einer alten Zahnbürste und geben Sie etwas Reinigungsmittel darauf – so lassen sich auch die Engstellen wunderbar putzen.
  • Nicht zu vergessen sind auch die Mischdüsen. Diese sollten Sie regelmässig in Essigessenz einlegen, damit der Strahl stets gleichmässig bleibt. Meist reicht es, wenn Sie Ihren Strahlregler circa 30 Minuten einweichen. Bei besonders starken Verkalkungen muss es manchmal auch schon mal die ganze Nacht sein.

Badarmaturen online bestellen in der Schweiz: bei Coop Bau+Hobby

Wenn Sie gerade dabei sind, Ihr Badezimmer neu zu planen oder zu renovieren und daher noch Badarmaturen brauchen, sind Sie bei Coop Bau+Hobby genau richtig. Klicken Sie sich jetzt durch unser breites Sortiment und verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Modelle und Designs. Haben Sie Ihren Favoriten schon entdeckt? Dann bestellen Sie Ihre Badaramturen in der Schweiz mir nur wenigen Klicks online.