GRATIS
truck

Gratislieferung ab CHF 50.-

Gratislieferung auf alle Bastelartikel ab CHF 50.- Warenwert. Die Versandkosten werden im Warenkorb abgezogen.

Laternen

Zurzeit keine Produkte im Onlineshop

Leider haben wir keine Treffer gefunden, aber wir bauen unser Onlinesortiment laufend für Sie auf. In Ihrer Bau+Hobby Filiale finden Sie eine grosse Auswahl an Produkten zu Ihrer Suche. Nutzen Sie die Filialsuche, um Ihre nächstgelegene Bau+Hobby Filiale zu finden. Neben den Öffnungszeiten finden Sie dort weitere Informationen wie angebotene Services und Ansprechpartner. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Frage zu stellen.

Jetzt Filiale finden

Laternen: Stimmungsvolle Deko für Haus und Garten

Laternen verbreiten ein heimeliges Licht und dürfen beim herbstlichen Sankt-Martins-Umzug natürlich nicht fehlen. Doch selbstgemachte Papierlaternen verschönern Ihr Zuhause zu jeder Jahreszeit. Entdecken Sie jetzt bei Coop Bau+Hobby alles, was Sie zum Laterne-Basteln brauchen!

Laternenlicht passt zu vielen Anlässen

Laternen und Räbenlichter zaubern warmes Licht in trübe Herbstnächte. Die atmosphärische Deko für Tische und Fensterbänke, Gartenzäune und Girlanden gestalten Sie ganz nach Ihren Vorstellungen. Dadurch lässt sie sich für verschiedene Anlässe verwenden, zum Beispiel als weihnachtlicher Teelichthalter oder als sanfte Nachtbeleuchtung fürs Kinderzimmer. Selbstgebastelte Laternen eignen sich ebenfalls hervorragend als Partydeko für Geburtstage, Fasching oder Halloween. Wenn es bei sommerlichen Gartenfeiern dunkel wird, schaffen Sie mit Papierlaternen als Tischbeleuchtung ein gemütliches Ambiente.

Laternen zum Basteln gibt es in abwechslungsreichen Formen. Ausgefallene Tierfiguren lassen Kinderherzen höherschlagen. Schlichtere Laternen aus Papier oder Stoff sind dagegen genau richtig, um von Ihnen eine individuelle Note zu erhalten. Damit die Papierlaterne ihre Form behält, benötigen Sie einen Rahmen. Dieser besteht meistens aus Metall und besitzt eine Halterung, in die ein Teelicht eingesetzt wird. Damit Ihre Laterne nicht versehentlich zu Schaden kommt, verwenden Sie am besten ein LED-Teelicht. Indem Sie einen Laternenstab am oberen Laternenbügel befestigen, ist Ihre Laterne bereit für den Räbeliechtliumzug! Mit kompletten Laternen-Sets zum Basteln entsteht Ihre eigene Laterne in wenigen Handgriffen. Sie können gleich mit dem Dekorieren beginnen.

Laterne basteln: So einfach geht‘s

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine eigene Laterne zu basteln. Die wichtigsten Utensilien hierfür sind Transparentpapier und Tonpapier, das Sie in grosser Auswahl im Coop Bau+Hobby Onlineshop erhalten. Für die erste vorgestellte Methode brauchen Sie Transparentpapier, Kleister und einen Luftballon. Bestreichen Sie den aufgepusteten Ballon mit Kleister und bekleben Sie ihn mit drei bis vier Schichten Transparentpapier. Hier können Sie bereits mit Farbverläufen und Mustern arbeiten. Sparen Sie den Bereich um den Knoten aus. An dieser Stelle wird später der Laternenstab eingehängt. Lassen Sie die Laterne drei Tage lang trocknen und bringen Sie dann den Ballon zum Platzen. Nachdem Sie die Ballonreste entfernt haben, können Sie die Ballonlaterne weiter bemalen oder mit zusätzlicher Deko verzieren. Nun fehlen nur noch der Laternenbügel sowie ein Laternenstab mit integrierter LED-Beleuchtung. Alternativ befestigen Sie einen Teelichthalter mit ein paar Tropfen Bastelkleber am Laternenboden.

Viereckige Laternen aus Tonpapier können Sie ebenfalls sehr leicht selber basteln. Unterteilen Sie dabei einen Tonpapierbogen, der im Querformat vor Ihnen liegt, mittels eines Lineals und eines Stifts in vier gleich breite sowie eine fünfte ganz schmale Fläche. Nun falten Sie das Papier entlang der gezogenen Linien jeweils 90 Grad nach oben. Den schmalen Streifen kleben Sie später an die Rückseite der ersten Fläche und erhalten so einen quaderförmigen Laternenkörper. Noch bevor Sie jedoch den Laternenrahmen verkleben, können Sie mit einem Cuttermesser Muster oder Motive aus den einzelnen Flächen ausschneiden. Kleben Sie nun buntes Transparentpapier auf die Innenseiten. Durch diese Stellen ist später das Kerzenlicht zu sehen. Sie können auch mehrere Farben mischen. Für den selbstgemachten Laternenboden eignet sich Tonpapier oder ein Pappteller. Kleben Sie auch hier einen Teelichthalter auf und verbinden Sie den Boden mit dem Laternenrahmen. Den Abschluss bildet ein Drahtbügel, um die Laterne aufzuhängen.

Dekorieren Sie Ihre Laterne mit kreativem Zubehör

Laternen zum Basteln können Sie bemalen, bekleben und mit vielfältiger Deko verzieren. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt! Die Serviettentechnik eignet sich hervorragend, um aus einer Papierlaterne ein kleines Kunstwerk zu machen. Verschönern Sie Ihre Laterne auch mit Stickern oder gepressten Pflanzenteilen. Strasssteine, Streuteile und Stoffbänder verleihen Ihrer Papierlaterne einen 3D-Effekt. Mit Glitzerfarbe bemalt, wirkt sie besonders edel. Aus Ton- oder Krepppapier können Sie weitere Zierelemente für Ihre Laterne anfertigen und sie so in eine leuchtende Qualle oder ein anderes Tier verwandeln.

Laternen und Zubehör bei Coop Bau+Hobby günstig online kaufen

Im Onlineshop von Coop Bau+Hobby finden Sie das passende Bastelzubehör für all Ihre Ideen und können es bequem von zu Hause aus bestellen. Machen Sie Ihre Papierlaterne für den nächsten Laternenumzug zu einem Hingucker oder verschönern Sie Ihr Heim mit ausgefallener Lichtdekoration. Ihre Bestellung versenden wir direkt zu Ihnen oder kostenlos in eine von über 80 Filialen in der Schweiz. Stöbern Sie jetzt in unserem umfangreichen Sortiment und lassen Sie sich von abwechslungsreichen Themenwelten inspirieren!

Ihre Abmeldung war erfolgreich.