Tischlerplatten


Der richtige Werkstoff für Ihre anspruchsvollen Arbeiten – natürlich im Coop Bau+Hobby! Bei Tischlerplatten können Sie zwischen zwei Holzarten wählen: Buche oder Pappel. Dabei besteht die mittlere Lage aus stabverleimtem Fichtenholz, die Decklage aus Buchen-, resp. Pappelfurnier mit dreifachem Aufbau.

Anwendungsbereiche

Für tragende Bauteile wählen Sie mit Vorzug Pappel, wegen des geringeren Eigengewichts. Ansonsten benutzen Sie Tischlerplatten für Trennwände, Tablare, diverse Holzkonstruktionen, zum Ausgleichen von Unebenheiten oder für den Bau von Möbeln. Sie sind geeignet für Räume mit allgemein niedriger Luftfeuchtigkeit.

Bearbeitbarkeit

Tischlerplatten lassen sich beliebig bearbeiten, sägen und schleifen.

Herkunft

Unsere Tischlerplatten kommen aus Deutschland. Die Tischlerplatte aus Pappel ist FSC-Mix-zertifiziert.

Tischlerplatte: Ein idealer Holzwerkstoff fürs Bau- und Möbelschreinern

Eine Tischlerplatte eignet sich sowohl für den Innenausbau als auch für die Möbelanfertigung. Der mehrschichtige Holzwerkstoff besteht aus einer stabilen Mittellage, die von Furnieren umschlossen ist. Dieser Aufbau verleiht der Platte hohe Formstabilität und Belastbarkeit. Zudem macht das dekorative Furnier sie zum geeigneten Schreinerwerkstoff bei der Herstellung von Möbeln und sichtbaren Baukonstruktionen.

 

Formstabile Tischlerplatte kaufen

Eine Tischlerplatte ist ein Plattenwerkstoff, der aus mehreren Teilen und Holzarten besteht. Kernstück ist die Mittellage, die für hohe Stabilität sorgt. Sie besteht aus parallel angeordneten Vollholzstäben oder -stäbchen, die fest miteinander verleimt sind. Absperr- und Deckfurniere erhöhen die Stabilität zusätzlich. Wegen dieser Absperrauflagen wird der Werkstoff auch als Stab-Sperrholzplatte bezeichnet.

Die Deckfurniere erfüllen aber auch eine dekorative Funktion. Für die optisch ansprechende Ummantelung wird beispielsweise Pappel- oder Buchenholz verwendet, was der Platte die Optik von Vollholz verleiht. Sie sind daher ideal für Möbelschreinerarbeiten aller Art geeignet.

Dank des harten Kerns zeichnet sich eine Tischlerplatte durch hohe Stabilität aus. Anders als bei Vollholz verhindert die Zusammensetzung aus verschiedenen Stäben bzw. Stäbchen, dass sich die Platte aufgrund äusserer Einflüsse verzieht. Tischlerplatten sind aus diesem Grund sehr tragfähige Bauelemente, die sich für statische Belastungen eignen.

 

Wenn Sie eine Tischlerplatte kaufen, erhalten Sie einen vielfältig bearbeitbaren Werkstoff. Mit einer elektrischen Kreissäge nehmen Sie einen Tischlerplatten-Zuschnitt vor, mit einer Fräsmaschine runden Sie die Ecken ab. Auch sonstige Holzwerkzeuge wie Hobel oder Feile können zum Einsatz kommen. Eine Holzbehandlung mit Grundierung oder Lack ist möglich, wenn Sie die Platte farbig gestalten oder ihr Glanz verleihen möchten.

Anwendungsbereiche einer Stab-Sperrholzplatte

Eine Tischlerplatte eignet sich aufgrund ihrer Belastbarkeit und guten Bearbeitbarkeit sehr gut für den Innenausbau. Als Bauelement übernimmt sie tragende Aufgaben, verkleidet Wände oder gleicht Unebenheiten aus. Auch Trennwände errichten Sie damit leicht. Dank ihrer ansprechenden Optik sind Stab-Sperrholzplatten für sichtbare Baukonstruktionen geradezu prädestiniert. Beachten Sie dafür immer die Angaben zur Holzart: Pappelfurnier eignet sich beispielsweise aufgrund seines geringen Eigengewichts hervorragend für tragende Elemente, hingegen weniger für den Aussenbereich. Hierfür können Sie bei Coop Bau+Hobby weitere Arten von Stab-Sperrholzplatten kaufen. Dreischichtige Massivholzplatten halten Witterungseinflüssen und hoher Luftfeuchtigkeit stand.

Ob die schimmernden Gelb- und Rottöne von Buchenholz oder die wunderschön gezeichneten Jahresringe eines Pappelfurniers: Zum Möbelschreinern eignet sich eine Stab-Sperrholzplatte nicht nur aufgrund ihrer guten Bearbeitbarkeit, sondern auch wegen ihrer optischen Qualitäten. Nicht ohne Grund sind die Platten ein beliebter Grundwerkstoff für Schranktüren, Regalböden und vieles mehr. Sie sind auch eine Alternative zu Arbeitsplatten aus beschichteten Spanplatten.

Wenn Sie eine Tischlerplatte bei uns kaufen, profitieren Sie nicht nur von der ausgezeichneten Qualität unserer Plattenwerkstoffe, sondern auch von unserem Service. Wir nehmen Ihnen die Sägearbeit ab und liefern Ihnen millimetergenau zugeschnittene Tischlerplatten. Wählen Sie für den Zuschnitt die Plattenart aus und geben Sie anschliessend die Masse an. Auf Wunsch liefern wir Ihnen die einsatzbereiten Platten direkt nach Hause.

Ob für Heimwerkarbeiten in der Freizeit oder für professionelles Bauen: Alles, was Sie dafür benötigen, finden Sie im umfangreichen Sortiment von Coop Bau+Hobby.

Für Ihre Fragen und Anliegen

Telefonisch

Fragen zum Onlineshop und zur Online-Bestellung: 0848 24 22 24

(Nationaler Tarif)
Montag bis Freitag 09:00 – 17:00 Uhr

Filialauskünfte und allgemeine Anfragen zu Coop: 0848 888 444

(Nationaler Tarif)
Montag bis Samstag 08:00 – 20:00 Uhr

In Ihrer Nähe

Mein Bau+Hobby

Abholfiliale wählen

Nutzen Sie die Filialsuche, um den Bau+Hobby in Ihrer Nähe zu finden. Dabei erhalten Sie neben den Öffnungszeiten weitere Informationen zu Angebot, Aktionen und Ansprechpartner.