Bodenbeläge + Wandbeläge

366 von 366 Produkte

Wand- und Bodenbeläge für drinnen und draussen

Schöne Bodenbeläge schaffen eine wohnliche Atmosphäre. Für jeden Raum sowie Balkon und Terrasse gibt es passende Varianten. Während es im Wohn- und Schlafzimmer gern gemütlich sind darf, müssen Bad- und Küchenböden nässetauglich und strapazierfähig sein. Aussenböden müssen überdies verschiedenen Witterungsbedingungen standhalten. Bei Coop Bau+Hobby finden Sie genau die Boden- und Wandbeläge, die Sie sich wünschen.

Bodenbeläge: Diese Arten gibt es

Der Boden bestimmt den Charakter eines Raumes mit. Je nach Einrichtungsstil kommen Bodenbeläge in Holzoptik, Fliesen oder Teppichböden infrage. Bei der Auswahl spielen ausserdem Faktoren wie Strapazierfähigkeit, Langlebigkeit und Pflegebedarf eine Rolle. Schliesslich soll das Produkt Freude und keine Arbeit machen. Die beliebtesten Arten von Bodenbelägen sind diese:

  • Parkett
  • Laminat
  • Vinyl
  • Fliesen
  • Teppich
  • Platten aus Kork oder Kunststoff
  • Balkon- und Terrassenböden

Parkett: Stilvolle Bodenbeläge aus Holz

Auf Parkett fällt die Wahl all jener, die den Landhausstil bevorzugen oder sich ein Stück Natur nach Hause holen wollen. Der edle, langlebige und robuste Bodenbelag besteht zu 100 Prozent aus Echtholz. Jedes Brett ist einzigartig in seiner natürlichen Maserung. Das Holz «lebt» und entwickelt mit der Zeit erst seinen ganzen Charme. Wer sein Parkett wieder wie neu aussehen lassen möchte, schleift es einfach ab. So verschwinden auch kleinere Schönheitsfehler oder Kratzer.

Ein weiterer Pluspunkt ist die äusserst positive Ökobilanz von Bodenbelägen aus Echtholz. Parkett ist in vielen verschiedenen Holzarten erhältlich – zum Beispiel Eiche, Buche, Kiefer oder Kirschbaum. Dank seiner Wärmespeicherfähigkeit sorgt das Holz für wohlig warme Füsse und Gemütlichkeit in Wohn- und Schlafräumen.

Laminat: Das pflegeleichte Holzimitat

Mit geringem Pflegeaufwand und günstigem Preis, dabei aber einem ähnlich stilvollen Aussehen wie echtes Holz wartet Laminat auf. Es besteht aus Holzfaserplatten und Dekorpapier, das mit einem widerstandsfähigen Kunstharz beschichtet wird. Mit Laminat-Bodenbelägen können Sie zahlreiche Holzarten und Farben imitieren, ohne dafür tiefer in die Tasche greifen zu müssen. Dass es sich nicht um Echtholz handelt, ist oft erst bei sehr genauem Hinsehen erkennbar.

Laminat ist in verschiedenen Stärken und Nutzungsklassen erhältlich – je nach Beanspruchung. Manche Produkte enthalten auch eine integrierte Trittschalldämmung. Dank Klicksystem ist der Bodenbelag kinderleicht zu verlegen. Er erfordert zwar weniger Pflege als Parkett, ist jedoch empfindlich gegenüber Nässe.

Vinyl-Bodenbeläge für Küchen und Bäder

Vinyl ist die Weiterentwicklung des PVC-Bodens. Es handelt sich zwar um dasselbe Material, Vinylboden enthält jedoch mehrere Schichten. Deshalb sind Bodenbeläge aus Vinyl robuster und strapazierfähiger. Der hochwertige Kunststoff ist weich und daher schalldämpfend. Des Weiteren zeichnet er sich durch seine Rutsch- und Wasserfestigkeit aus. Vinylböden eignen sich also hervorragend für Küchen und ungeflieste Badezimmer. Auch optisch stehen sie Laminat in nichts nach. Parkett, aber auch Stein- und Fliesenböden lassen sich damit gut nachahmen. Bodenbeläge aus Vinyl bieten somit grosse Vielfalt zum kleinen Preis.

Fliesen als Boden- oder Wandbelag

Fliesen eignen sich nicht nur als Boden- und Wandbelag für Badezimmer oder Küchen. Auch in modern gestalteten Wohnräumen kommen sie wunderbar zur Geltung. Dank ihrer Witterungsbeständigkeit sind sie zudem in Aussenbereichen einsetzbar. Die Designvielfalt ist auch bei Fliesen gross. Sie sind in verschiedensten Farben und Musterungen, als kleine oder sogar XXL-Fliesen erhältlich.

Fliesen bestehen meist aus Keramik oder Naturstein. Diese Materialien können Wärme gut speichern und liefern daher ideale Voraussetzungen für eine Fussbodenheizung. Bodenbeläge, die aus Fliesen bestehen, sind zudem wasserabweisend, langlebig, temperaturbeständig und pflegeleicht. In Wohn- und Schlafräumen können sie womöglich für eine etwas kühle Atmosphäre sorgen; mit dekorativen Teppichen können Sie jedoch einen Gegeneffekt erzeugen.

Teppichzuschnitte als gemütliche Bodenbeläge fürs Wohnzimmer

Weich, warm und bequem – so überzeugen Teppichböden. Im Wohn- oder Schlafzimmer sorgen sie für ein wohlig-kuscheliges Gefühl. Ausserdem dämpfen sie Schritte, was gerade in hellhörigen Wohnungen von Vorteil ist. Leider ist der Pflegeaufwand vor allem bei flauschigen Teppichen hoch. Kurzflorige Teppichplatten sind dagegen mit dem Staubsauger einfach zu reinigen. Idealerweise verwenden Sie Teppich-Bodenbeläge in Räumen, die nicht zu stark beansprucht werden, sondern eher als Rückzugsorte dienen.

Boden-, Wand- und Deckenplatten

Mit wenig Aufwand lassen sich Decken-, Boden- und Wandbeläge mithilfe grosser vorgefertigter Platten verlegen. Diese gibt es in verschiedenen Materialvarianten wie Styropor oder Kork. Styroporplatten sind leicht und flexibel – sie sind in zahlreichen Designs erhältlich. Der Kunststoff widersteht mühelos Feuchtigkeit und anderen Umwelteinflüssen. Kork hingegen ist ein beliebtes Naturmaterial, das ein mediterranes Flair in den Wohnraum bringt. Es ist robust, unempfindlich und pflegeleicht.

Bodenbeläge für den Aussenbereich

Im Freien müssen Bodenbeläge für Terrassen oder Balkone ganzjährig verschiedenen Witterungsbedingungen standhalten. Sie sollen robust und strapazierfähig sein, aber dennoch zum Stil von Haus oder Garten passen. Für einen Holzboden eignen sich am besten Lärche, Douglasie, Fichte oder Kiefer. Weichhölzer sollten für draussen jedoch unbedingt imprägniert werden. Des Weiteren kommen Materialien wie Naturstein, Fliesen oder Holz-Kunststoff-Gemische für den Aussenbereich infrage.

Wand- und Bodenbeläge online kaufen bei Coop Bau+Hobby

Für welchen Boden- oder Wandbelag Sie sich auch entscheiden – bei Coop Bau+Hobby bestellen Sie ihn mitsamt entsprechendem Zubehör bequem online. Das vielfältige Sortiment enthält zahlreiche Produkte für jeden Geschmack.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.