zu coop.ch

Kostenlos abholen

Nach Hause liefern lassen

14 Tage Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Sockelleisten

Sockelleisten für das perfekte Finish beim Bodenverlegen

Ohne Sockelleisten wirkt ein Fussboden unvollständig. Die Leisten runden das Gesamtbild ästhetisch ab und sind deshalb ein unerlässliches Zubehör beim Bodenverlegen. Je nach Bodenbelag können Sie verschiedene Sockelleisten kaufen.

Welche Sockelleisten gibt es?

Für einen sauberen Übergang zwischen Bodenbelag und Wand brauchen Sie Sockelleisten. Schliesslich müssen Bodenbeläge wie Parkett und Laminat aufgrund ihrer Dehn- und Quelleigenschaften einen bestimmten Abstand zur Wand aufweisen. Wenn Sie die dazu passenden Sockelleisten kaufen, stellen Sie einerseits sicher, dass die Lücke zwischen Bodenbelag und Wand unsichtbar bleibt, und gewährleisten andererseits, dass sich darin kein Schmutz sammeln kann.

Damit sich für jeden Bodenbelag auch die passende Fussleiste findet, gibt es Sockelleisten in verschiedenen Formen und Materialien. Je nachdem, ob Sie ParkettLaminat, Teppich oder Vinylbodenverlegen, entscheiden Sie sich für Sockelleisten aus Holz, folierte Nachahmungen in verschiedenen Dekors oder Sockelleisten aus Polyvinylchlorid (PVC), die ebenfalls in verschiedenen Farben erhältlich sind. Auch bezüglich der Form steht Ihnen eine Vielzahl an Sockelleisten zur Auswahl. So können Holzsockelleisten gerundet, mit geschwungenen Linien oder eckig-elegant daherkommen. Für die Ecken gibt es passgenaue Eckelemente, die Sie nicht eigens zusägen müssen. Praktisch sind auch selbstklebende Knickwinkel aus PVC, da ihre Verlegung ganz ohne Werkzeug möglich ist.

Wie werden Sockelleisten angebracht?

Fussleisten sind ein fester Bestandteil der Inneneinrichtung. Damit sie den Boden optimal ergänzen, müssen sie gut angebracht sein. Die Anbringung kann durch verschiedene Techniken erfolgen:

  • Annageln: Das empfiehlt sich vor allem bei Sockelleisten an einer mit Holz verkleideten Wand.
  • Anschrauben: Ergibt eine sehr feste Anbringung, die allerdings mit Bohren verbunden ist.
  • Ankleben: Es handelt sich um eine schnelle und einfache Anbringung, bei der keine Schrauben und Nägel zu sehen sind. Erforderlich ist ein zum Untergrund passenden Kleber.

Praktisch sind auch Clipsysteme, bei denen die Sockelleisten auf vorher montierten Befestigungsclips angebracht werden. Der Vorteil daran ist, dass Sie die Leisten so jederzeit flexibel entfernen und wieder anbringen können. Das ist besonders dann hilfreich, wenn Sie die Leisten gleichzeitig als Kabelkanal verwenden, um Elektrokabel dahinter zu verstecken.

Sockelleisten kaufen bei Coop Bau+Hobby

Bodenverlegen leicht gemacht – bei Coop Bau+Hobby erhalten Sie alles, was Sie dafür brauchen, bequem innerhalb einer Bestellung. Vom Bodenbelag über Trittschall-Zubehör bis hin zu Holzsockelleisten für Parkett und Laminat und solche aus PVC für den Teppichboden. Sockelleisten aus PVC – praktische Knickwinkel sowie leicht zu verlegende Weichsockelleisten – gibt es in verschiedenen Farben. So setzen Sie Farbakzente ganz nach Ihrem Geschmack. Stöbern Sie in unserem Onlineshop und bestellen Sie bequem online.