Akkurasenmäher zur Gartenpflege – bei Coop Bau+Hobby

Bewegungsfreiheit ohne Benzin: Viele Kunden können sich einen Rasenmäher ohne Akku gar nicht mehr vorstellen. In der Tat ist ein Akkurasenmäher eine Alternative zu Benzin- und Elektrorasenmähern. Hier lesen Sie alles über das Sortiment bei Coop Bau+Hobby: Erfahren Sie, welche Vorteile ein Rasenmäher mit Akku hat und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

 

Rasenmäher mit Akku: Unser Angebot

Im Onlineshop von Coop Bau+Hobby können Sie einen Akkurasenmäher kaufen, der zu Ihnen und vor allem zu Ihrem Rasen passt: Bei uns haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen – etwa, was die Leistung und die Schnittbreite angeht. Die meisten unserer Akkurasenmäher arbeiten mit einer Leistung von 36 V, was bereits gehobener Standard ist. Zudem sind alle Geräte mit hochwertigen Lithium-Ionen-Akkus ausgestattet. Die verfügbare Schnittbreite liegt zwischen 32 und 43 cm. Schauen Sie sich die einzelnen Akkurasenmäher genauer an und entscheiden Sie, welches Modell am besten zu Ihren Ansprüchen passt.

Neben unterschiedlichen Rasenmähern mit Akku erhalten Sie bei Coop Bau+Hobby natürlich auch das passende Zubehör – zum Beispiel Ersatzmesser.

Welche Vorteile bietet ein Akkurasenmäher?

Im Grossen und Ganzen bietet ein Akkurasenmäher ähnliche Vorteile wie ein Elektrorasenmäher: Dank des fehlenden Benzinmotors arbeitet er leiser, und da keine Abgase ausgestossen werden, auch wesentlich umweltfreundlicher. Ausserdem sind die elektrischen beziehungsweise die akkubetriebenen Geräte deutlich leichter und damit angenehmer in der Handhabung. Hinzu kommt, dass es bei Rasenmähern mit Akku keinen Wartungsaufwand gibt – nach Gebrauch reicht eine gründliche Reinigung aus. Sie erzielen sowohl mit elektrischen als auch mit akkubetriebenen Rasenmähern ein akkurates Schnittbild, da die Drehzahl der Schnittblätter höher ist als bei benzinbetriebenen Geräten – der Rasen wirkt daher weniger ausgefranst.

Doch bezüglich welcher Eigenschaften unterscheidet sich ein Akkurasenmäher von einem elektrischen? Viele Kunden entscheiden sich für einen Rasenmäher mit Akku, weil er nicht permanent mit Strom versorgt werden muss – also auch kein Kabel benötigt. Sie müssen nicht ständig auf das Kabel achtgeben, das schnell einmal unter den Rasenmäher gerät und dabei beschädigt oder gar durchschnitten wird. Hinzu kommt, dass sich Beete, Sträucher und Bäume ohne Kabel deutlich leichter umfahren lassen. Ebenso wie Elektrorasenmäher eignen sich die akkubetriebenen Modelle für eine Gartengrösse von 100 bis 500 m2.

Akkurasenmäher kaufen: Worauf muss ich achten?

Wichtig ist, dass der Akkurasenmäher Ihrer Wahl mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet ist: Diese sind leistungsstark und brauchen nicht lange zum Aufladen. Die meisten unserer Rasenmäher mit Akku bieten eine Leistung von 36 V – damit können Sie rund 200 m2 Rasenfläche mähen. Tipp: Wenn die Fläche grösser ist und Sie den gesamten Rasen auf einmal mähen wollen, schaffen Sie sich einen zweiten Akku an: Den setzen Sie einfach ein, sobald der erste leer ist.

Darüber hinaus sollten Sie auf die richtige Schnittbreite für Ihren Rasen achten: Je geringer die Schnittbreite ist, desto mehr Zeit brauchen Sie zum Mähen. Ist der Rasen allerdings durch viele Büsche bzw. Beete unterbrochen, kann eine geringere Schnittbreite sinnvoll sein – denn dann erreichen Sie Ecken und Winkel besser.

Einen neuen Akkurasenmäher kaufen – online bei Coop Bau+Hobby

Wollen Sie Ihren Rasen ohne Benzin und Kabel mähen? Dann sind Sie mit einem Akkurasenmäher hervorragend beraten. Im Onlineshop von Coop Bau+Hobby finden Sie hochwertige Rasenmäher mit Akku zu fairen Preisen. Alle Modelle stammen von Markenherstellern wie Einhell, Bosch oder Gardena. Durchstöbern Sie jetzt unser Sortiment und bestellen Sie Ihren Rasenmäher mit wenigen Klicks online.