Campingtisch: Gemütlich Essen auf Reisen

Beim Campingurlaub ist schnell der Ort gewechselt und an einem anderen das Zelt neu aufgeschlagen oder das Wohnmobil geparkt. Das geht nur, wenn auch alle Gegenstände leicht zu transportieren sind – mit praktischen Campingmöbeln kein Problem. Campingtische und -stühle gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen – so auch bei Coop Bau+Hobby. Welcher Campingtisch darf es denn sein?

 

Den Campingtisch gut auswählen

Ein Frühstück in der Morgensonne oder ein netter Plausch mit den Zeltnachbarn auf dem Campingplatz wird noch entspannter mit den richtigen Campingmöbeln. Welche Möbelstücke Sie mitnehmen, ist nicht nur eine Frage des Preises – schliesslich muss auch der Platz da sein, um beispielsweise Sitz- und Liegemöbel zu verstauen. Das gilt selbstverständlich auch für einen Campingtisch. Ausschlaggebend beim Kauf sind Kriterien wie das Gewicht, das Material, das eigene Budget, die Anzahl der Personen, die am Campingtisch Platz finden sollen, sowie gewünschte Extras.

Besonders leicht sind Modelle aus Aluminium und Kunststoff. Diese Materialien haben zudem den Vorteil, besonders witterungsbeständig zu sein. Seltener wird Stahl eingesetzt, denn dadurch werden die Stühle vor allem eines: schwerer. Wer schon viel Campingausrüstung mit sich führt, wählt deshalb lieber das leichtere Modell. Ein Campingtisch aus pulverbeschichtetem Stahl hingegen ist besonders witterungsbeständig – genau das Richtige für Dauercamper und Wohnmobilbesitzer.

Klapptische fürs Camping: An Variantenreichtum fehlt es nicht

Campingtische gibt es in vielen Grössen und Formen. Am weitesten verbreitet sind Modelle mit quadratischer und rechteckiger Tischplatte. Ovale und runde Ausführungen findet man eher selten. Bei den Grössen sind Tische für zwei, aber auch für bis zu acht Personen erhältlich.

Eines haben im Prinzip alle Campingtische gemeinsam: Sie sind mehr oder weniger zusammenklappbar. Dadurch lassen sie sich für den Transport auf ein kleines Packmass bringen. In der Regel gibt es zu jedem Campingtisch, der klappbar ist, auch eine Transporttasche. Darin ist er sicher verstaut und lässt sich einfach von einem Ort zum anderen tragen.

Die einfachste Variante, um beim Campen für alle eine Sitzmöglichkeit zu haben, ist ein Campingtisch mit integrierter Sitzgruppe. Dieser lässt sich praktisch zu einem Koffer zusammenfalten. Viele Modelle verfügen über einen Sonnenschirmhalter in der Mitte des Tisches. Sie wissen nicht, wohin mit allen Sachen während des Essens? Dann ist ein Campingtisch mit Ablagenetz eine ausgezeichnete Wahl.

Bei Coop Bau+Hobby finden Sie viele verschiedene Campingtisch-Varianten für unterschiedliche Ansprüche.

Ein Falttisch erleichtert das Kochen

Vielleicht haben Sie sich auf der Suche nach einem Campingtisch schon gewundert, wofür die niedrigen Modelle gut sind. Die kompakten Falttische dienen als Beistelltische beim Kochen. Nicht nur Essenszutaten finden darauf Platz, sondern auch Getränke, Geschirr und Besteck oder auch das Smartphone. Wer noch Stauraum im Auto oder Wohnwagen hat, sollte auf einen Falttisch nicht verzichten.

Ohne eine vernünftige Vorbereitung und die passende Outdoor-Ausrüstung wird der Campingurlaub nur halb so schön. Coop Bau+Hobby bietet neben Campingtischen auch alles andere rund ums Camping: Gaskocher, Geschirr, Schlafsäcke und vieles mehr. Schauen Sie sich bei uns um und stellen Sie sich Ihre komplette Ausrüstung einfach online zusammen.