zu coop.ch

Kostenlos abholen

Nach Hause liefern lassen

14 Tage Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Wicker

Rattanliege: Entspannen im Garten

Entspannte Stunden im Garten geniesst man am besten auf einer Rattanliege. Sie eignet sich ideal für ein kurzes Schläfchen im Freien – oder um auf ihr in der Sonne zu liegen oder ein Buch zu lesen. So kann man bequem dem stressigen Alltag entfliehen. Doch eine Gartenliege aus Rattan ist nicht nur bequem, sondern überzeugt auch durch ihre natürliche Optik. So passt sie perfekt in die Naturlandschaft des Gartens. Aber auch auf dem Balkon oder der Terrasse macht sich eine Rattanliege überaus gut.

Eine Rattanliege ist bequem, aber braucht Platz

Rattanmöbel sind zwar beliebt, doch verbreitet sind in den meisten Gärten vor allem Rattansitzmöbel und Rattantische. Einen Liegestuhl aus Rattan sieht man hingegen seltener. Das hat vor allem einen Grund: Platzmangel. Die komfortablen Rattanliegen benötigen nämlich meist deutlich mehr Platz als vergleichbare Modelle aus Kunststoff oder Aluminium. Insbesondere, da sie sich in der Regel nicht zusammenklappen lassen. Wer überlegt, sich eine Rattanliege anzuschaffen, sollte sich daher vorab vergewissern, dass ausreichend Platz vorhanden ist.

Rattanliegen mit unterschiedlichsten Extras

Liegen aus Rattan gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. So gibt es auch Modelle mit stabilem Aluminium-Gestell, das mit Rattan bespannt ist. Aluminium bietet gegenüber Stahl den Vorteil, dass es nicht rostet. Damit das Rattan selbst bei andauerndem Sonnenschein nicht so schnell ausbleicht, wird es in der Regel mit einer UV-Schutzschicht versehen.

Modelle ohne Armlehnen lassen sich mit wenigen Handgriffen so einstellen, dass man sie auch als Bett, Couch oder Bank nutzen kann. Oft verfügen Rattanliegen über ein Staufach unter der verstellbaren Rückenlehne, in dem man Sonnencreme, Decken und anderes aufbewahren kann. Sämtliche Liegen sind zudem mit einer bequemen und pflegeleichten Polsterung ausgestattet. Achten Sie vor dem Kauf darauf, dass sich der Bezug zum Waschen abnehmen lässt. Einige Rattanliegen verfügen für einen leichteren Transport auch über Hartgummi-Räder am Kopfende.

Entspannt relaxen auf einer Rattanliege

Eine Sonnenliege aus Rattan, dem weichen und flexiblen Palmenholz, ist eine schöne Alternative zu Metall- und Kunststoffliegen. Das geringe Gewicht bei einer gleichzeitig hohen Stabilität ist der wesentliche Vorteil des Naturmaterials. Damit die Rattanliege auch möglichst lange schön aussieht, sollten Sie das Material jedoch regelmässig pflegen, denn Feuchtigkeit und Nässe können ihm sehr zusetzen. Die Oberfläche sollte daher in gewissen Zeitabständen mit einem speziellen Wachs behandelt werden. Zudem sollte Ihre Rattanliege nicht den ganzen Herbst und Winter über ungeschützt im Garten stehen, wo sie Regen und Schnee ausgesetzt ist.

Viele Liegen werden inzwischen aus Polyrattan hergestellt. Dieser Kunststoff erinnert optisch zwar an Rattan oder Peddigrohr, ist aufgrund einer speziellen Beschichtung aber nicht nur äusserst stabil, sondern vor allem besonders wetterfest. Polyrattan verträgt sowohl Regen und Schnee als auch intensive Hitze im Sommer.

Eine umfassende Auswahl an unterschiedlichen Gartenliegen aus Polyrattan finden Sie bei Coop Bau+Hobby. Doch unser Sortiment enthält noch viele weitere Gartenmöbel und anderes Zubehör, damit aus Ihrem Garten eine idyllische Entspannungsoase wird.