zu coop.ch

Kostenlos abholen

Nach Hause liefern lassen

14 Tage Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Sitzmöbel

Wählen Sie Ihre Filiale!

Wählen Sie jetzt Ihre nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 80 Bau+Hobby Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Grosse Auswahl an Gartenstühlen für die Entspannung

Gartenstühle sind die perfekten Sitzmöbel für den Aussenbereich. Auf ihnen verbringen Garten- und Balkonbesitzer die Sommermonate. Lounge-Sessel und Gartensofas bieten an einem lauschigen Plätzchen wichtige Momente der Entspannung. Oder wie wäre es mit einer Sitzgruppe aus eleganten Bistrostühlen für die ganze Familie? Auch Liegestühle sorgen für gemütliches Beisammensein. Platzsparende Klappstühle und Campinghocker wiederum stellen eine praktische Variante dar.

Bistrostühle: Die besten Gartensitzmöbel für Sitzecken

Pflegeleicht und wetterbeständig: Dies sind die Grundeigenschaften von Gartenstühlen. Es gibt sie in vielerlei Ausführungen. Je nach Einsatzbereich – ob im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse – eignet sich ein anderes Modell.

Sie suchen Stühle für den Alltag, die Sie an einem Gartentisch für Mahlzeiten mit der Familie platzieren können? Achten Sie auf die Sitzhöhe, damit Sie am Tisch eine bequeme Position einnehmen können. Bistrostühle sind hierfür ideal. Klassische Ausführungen erinnern an ein traditionsreiches Kaffeehaus und sorgen somit bereits für eine angenehme Atmosphäre. Rundgeformte Rückenteile und geschwungene Ornamente ergeben formschöne Garten- beziehungsweise Terrassenstühle. Ob offener Rücken oder durchgehende Lehne, mit Stoff überzogen oder aus Rohrgeflecht: Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten. Auch wer die geometrische Klarheit modernen Designs bevorzugt, profitiert bei Coop Bau+Hobby von einer grossen Sortimentsbreite und Materialvielfalt.

Bistrostühle nehmen wenig Platz ein. In der Regel sind sie gut stapelbar, das macht sie auch zu perfekten Balkonstühlen. Gerade bei Holz- und Metallstühlen sorgen zusätzliche Polster zum Auflegen für eine bequemere Sitzfläche. Abnehmbare Sitzkissen erleichtern die Pflege. Noch mehr Komfort bieten Terrassenstuhl-Modelle mit Armlehnen.

Gartensofa und Sessel: Zum Relaxen ideal

Sofa und Fauteuil passen nicht nur ins Wohnzimmer. Auch im Aussenbereich sorgen Gartensofa und Sessel für den Garten für Gemütlichkeit. Hier kann man sich richtig fallen lassen und die warme Jahreszeit in bequemer Sitzposition oder im Liegen geniessen. Eine weiche Polstergarnitur gehört selbstverständlich dazu. Sie besteht aus abwaschbaren Textilien, lässt sich zur Reinigung aber auch komplett abnehmen. Dank integrierter Stützen liegen die Arme angenehm auf, und Sie können den Kopf bequem anlehnen.

Im Vergleich zu Balkonsesseln benötigen Sie zum Aufstellen eines Sofas mehr Platz. Messen Sie am besten vorher Balkon und Terrasse aus, um das passende Gartensitzmöbel zu finden. Wer auf keines von beiden verzichten will, kann sich mit Gartensofa, Fauteuil und Chaiselongue einen ganzen Lounge-Bereich einrichten.

Wenn Sie eine platzsparende Lösung suchen, mit der Sie zwischen Sitz- und Liegeposition wechseln können, sind Sie mit einem Liegestuhl gut beraten. Die Bein- und Rückenteile sind individuell verstellbar, sodass Sie garantiert die richtige Schräge für Ihre Wunschliegeposition finden. Wer in Ruhe dem Rauschen des Gartenbrunnens lauschen und sich vor den neugierigen Blicken der Nachbarn abschirmen will, stellt daneben einen Paravent auf.

Praktische Gartenhocker und Klappstühle

Gartenhocker beanspruchen wenig Raum. Bei Nichtgebrauch sind die gut stapelbaren Sitze problemlos im Geräteschuppen oder Gartenhaus unterzubringen. Reichen beim Familienfest oder der Gartenparty die Stühle nicht, sind sie schnell herbeigeholt. Kleine Hocker stellen auch ideale Balkonstühle dar. Als Mehrzweckmöbel können sie zudem als Beistelltisch dienen. Beim Entspannen im Balkonsessel können Sie auf ihnen die Beine hochlegen oder ein kühles Getränk abstellen.

Garten- und Balkonstühle, die klappbar sind, lassen sich praktisch aufbewahren und auch leicht transportieren. Sie passen sogar in eine Gartentruhe oder Kissenbox. Zusammenfaltbare Gartenhocker können Sie überallhin mitnehmen – sie bieten beim Campen und auf Ausflügen in die Natur eine Sitzmöglichkeit.

Gartenstühle aus dem richtigen Material

Das Material, aus dem ein Gartensitzmöbel besteht, beeinflusst sowohl Optik als auch Beständigkeit. Folgende Materialien sind gängig:

Kunststoff

Kunststoff ist sehr strapazierfähig. Gartenstühle aus Hartplastik erscheinen oftmals in einem zeitlosen Design und lassen sich in allen Farben herstellen. Sie verblassen auch nicht, wenn sie permanentem Sonnenlicht ausgesetzt sind. In der prallen Sonne erhitzen sie sich zudem nicht so schnell wie Metall. Kunststoff ist ein sehr leichtes Material für Gartenmöbel und überdies frostbeständig. Beim Überwintern im Freien können sich jedoch Risse bilden, ebenso kann sich Schmutz absetzen. Zur Säuberung eignen sich Dampfreiniger ohne aggressive Reinigungs- und Lösungsmittel, die Kunststoffoberflächen angreifen könnten.

Holz

Ob rotbraunes Teak oder die hellen Farbtöne von Birke und Buche: Holz verbreitet einen besonderen Charme. Die Maserungen farblos lackierter Gartenstühle erzeugen eine natürliche Optik. Zum Schutz vor Verschmutzung und Feuchtigkeit sollte die Oberfläche unbedingt versiegelt werden. Gartensitzmöbel aus Holz sind nicht wintertauglich. Ohne Holzbearbeitung wird die Oberfläche mit der Zeit spröde. Daher sollte regelmässig spezielles Holzöl aufgetragen werden. Ausserdem ist Holz ein umweltverträgliches Material. Man muss jedoch bei all den Vorzügen auch berücksichtigen, dass Holz schwerer als Kunststoff ist.

Metall

Ob Edelstahl, Eisen oder Aluminium: Metallstühle überzeugen optisch durch ihre glänzenden Oberflächen und ausserordentlich filigranen Gestelle. Auch hinsichtlich der Stabilität sind sie schwer zu übertreffen. Damit man nicht zu hart sitzt, sollte ein Kissen nicht fehlen. Ein Sonnenschirm verhindert, dass sich die Metallgestelle unangenehm erhitzen. Legierungen schützen vor Rostbildung. Tipp: Um das Metall nicht matt zu scheuern, sollten keine grobkörnigen Poliermittel verwendet werden.

Wicker

Gartenstühle in Wicker-Optik wirken natürlich und sorgen für ein fernöstliches Ambiente. Bei Coop Bau+Hobby haben Sie die Wahl zwischen dem Naturstoff und seiner naturgetreuen Nachahmung aus Kunststoff. Echtes Wicker muss vor Witterungseinflüssen geschützt werden. Widerstandsfähiger ist Plastik. Wenn es darum geht, das Geflecht gründlich zu säubern, leisten Dampfreiniger und Sauger gute Dienste.

Bei Coop Bau+Hobby können Sie Gartenstühle kaufen und sich Ihre Wohlfühlzone einrichten. Durchstöbern Sie unser Sortiment und finden Sie Ihre neuen Gartensitzmöbel.