zu coop.ch

Kostenlos abholen

Nach Hause liefern lassen

14 Tage Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Wicker

Wählen Sie Ihre Filiale!

Wählen Sie jetzt Ihre nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 80 Bau+Hobby Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Rattansessel: Bequeme Möbel mit exotischem Flair

Das Naturmaterial Rattan strahlt eine besondere Gemütlichkeit aus: Der honigfarbene Ton und das flexible Palmenholz laden zum Verweilen ein. Das erkannten schon die alten Ägypter, sodass Rattan zu den ältesten Werkstoffen der Welt gehört. Das exotische Material aus dem fernen Südostasien wurde in Europa aber erst während der Kolonialzeit populär. Waren Rattanmöbel zunächst Importschlager für die Oberschicht, wurden sie im Laufe der Industrialisierung für jedermann erschwinglich und erfreuen sich bis heute grosser Beliebtheit. Das leichte Palmenmaterial sorgt für ein gewisses asiatisches Flair im eigenen Zuhause. Neben Körben und Matten sind vor allem Rattansessel sehr verbreitet – insbesondere als Gartenmöbel werden sie geschätzt.

Eleganz und Stil im Garten – mit Rattansesseln

Im Frühjahr und Sommer ist der eigene Garten für viele ein Hort der Glückseligkeit: der perfekte Ort, um sich nach Feierabend oder am Wochenende einfach mal zurückzulehnen und den Moment zu geniessen. Und das im besten Fall auf bequemen Sitzmöbeln. Eine gemütliche Alternative zu Plastik und Massivholz sind Gartenmöbel aus geflochtenem Rattan. Sitzmöbel aus Rattan sorgen nicht nur für einen hohen Wohlfühlfaktor im Garten, sondern fügen sich auch optisch deutlich besser in eine idyllische Gartenlandschaft ein als beispielsweise Plastikstühle. Ein Rattansessel kommt nicht aus der Mode und trifft immer den Zeitgeist. Ein gut gearbeitetes Modell ist nicht nur bequem, sondern auch robust, sodass diese Möbel problemlos über viele Jahre halten. Im Vergleich zu Möbeln aus anderen Materialien sind Rattanstühle und -sessel jedoch sehr leicht. So lassen sie sich ohne grösseren Kraftaufwand verrücken. Da Rattanpalmen sehr schnell wachsen, gehören Möbel aus Rattan auch zu den besonders nachhaltigen Produkten.

Rattansessel mit oder ohne Polsterung kaufen?

Rattansessel gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, daher ist für jeden Geschmack und Geldbeutel ein passendes Modell bei Coop Bau+Hobby erhältlich. Rattansessel, die per Hand geflochten wurden, sind dabei in der Regel weit hochpreisiger als Rattansessel aus maschineller Produktion.

Wer einen Gartensessel aus Rattan kaufen möchte, muss sich auch entscheiden, ob er ein Modell mit oder ohne Polster bevorzugt. Beide Varianten haben ihre Vorzüge. Ein gepolsterter Rattansessel bietet den Pluspunkt, dass die weiche Sitzfläche schon eingearbeitet ist. Bei der Auswahl sollte man darauf achten, dass der Bezug des Polsters trotzdem abnehmbar ist und sich waschen lässt. Bei ungepolsterten Rattansesseln muss man entsprechende Sitzkissen zwar zusätzlich kaufen, doch hat man dadurch auch die freie Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben und Mustern. So lassen sich die Gartenmöbel jede Saison mit anderen Kissen ausstatten. Denn auf dem Rattangeflecht sitzt man zwar bequem, aber mit einer Polsterung ist es noch deutlich gemütlicher.

Rattansessel richtig pflegen

Wenn Sie sich Rattanmöbel für den Aussenbereich kaufen, sollten sie darauf achten, dass diese auch dafür geeignet sind. Rattansessel, -stühle, -hocker oder dergleichen für den Garten sollten speziell gegen Feuchtigkeit behandelt worden sein. So dringt diese nicht in das Holzgeflecht ein. Wenn die Gartenmöbel länger nicht benutzt werden oder schlechtes Wetter in Anmarsch ist, lässt sich das Rattan zusätzlich mit Hüllen und Decken schützen. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Grössen für Stühle, Sessel, Sofas sowie auch für ganze Sitzgruppen.

In den Herbst- und Wintermonaten sollten die Rattansessel ebenso wie auch alle anderen empfindlichen Gartengegenstände keinesfalls im Freien bleiben. Denn durch Regen und Schnee wird das Material sonst spröde. Das lässt sich durch einen ordentlichen Schutz vermeiden, und die Gartenmöbel aus Rattan behalten ihr ansprechendes Aussehen. In regelmässigen Abständen sollten Sie auch Staub und Schmutz mit einem Lappen entfernen.

Polyrattan: Die Alternative zum Naturmaterial

Für den Aussenbereich wird auch gern die künstliche Alternative zum Naturmaterial Rattan genutzt: das sogenannte Polyrattan. Dies Polyestermaterial ist nicht so angreifbar und weitaus witterungsresistenter als natürliches Rattan. Kisten, Sofas, Stühle und Sessel aus Polyrattan unterscheiden sich auf den ersten Blick kaum von ihren Vorbildern. Erst bei näherem Hinschauen fällt der Unterschied auf. Möbelstücke aus Polyrattan lassen sich allerdings nicht in dem honigbraunen Farbton des Naturrattans herstellen. In der Regel sind die Gartenstühle aus Polyrattan in dunklem Braun, Schwarz oder in modischen Farben wie Blau, Türkis oder Rot erhältlich.

Möbel aus Polyrattan benötigen aber ebenfalls Pflege. Bei zu viel Regen, Schnee oder Sonne wird auch dieses Material auf Dauer spröde und bleicht aus. Eine Schutzhülle und eine witterungsfeste Unterbringung in den kühleren und regenreichen Monaten bewahrt auch sie vor einem zu schnellen Verschleiss.

Bei Coop Bau+Hobby finden Sie gemütliche Sessel aus Polyrattan. Bestellen Sie bei uns die passenden Möbel für Ihren Garten und geniessen Sie auf bequemen Rattansesseln eine erholsame Auszeit.