zu coop.ch

Kostenlos abholen

Nach Hause liefern lassen

14 Tage Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Rosenbogen

Rosenbogen für mehr Blütenpracht im Garten

Ein von Rosen umspielter Toreingang stellt einen besonderen Willkommensgruss dar. Wer einen Rosenbogen durchschreitet, erfreut sich an der Blütenpracht und dem betörenden Duft. Die bogenförmigen Rankhilfen geben Rosen und Kletterpflanzen Halt und bringen sie in Form. Beidseitig bepflanzt, bilden sie einen von Blüten übersäten Durchgang, der den Gartenweg ziert. Über einer Bank positioniert, bildet ein Rosenbogen das Dach für eine romantische Sitzecke. Reich verzierte ebenso wie einfache Rosenbögen stehen Ihnen bei Coop Bau+Hobby in verschiedenen Grössen zur Auswahl.

Rankbogen als Gestaltungselement

Der Rosenbogen als Torbogen ist ein Klassiker der Gartengestaltung. Für jede Grünfläche und jeden Vorgarten eignet er sich als Dekorationselement. Er erfüllt nicht allein die Aufgabe, den Empfangsbereich des Gartens hervorragend zu veredeln, sondern stellt ein vielseitig einsetzbares Dekorationsobjekt dar. Beispielsweise auf einer Blickachse positioniert, zieht er die Aufmerksamkeit auf sich.

Ein begrünter Rankbogen versprüht einen Hauch von Romantik. Er verwandelt eine eintönige Rasenfläche in eine märchenhafte Ecke. Exponiert über einem Gartenweg aufgestellt, bietet er einen prachtvollen Durchgang im Country-Stil. Reihen Sie mehreren Bögen aneinander und schaffen Sie einen Laubengang, der Ihrem Grundstück den Ausdruck einer idyllisch-mediterranen Landschaft verleiht.

Ein Rosenbogen muss jedoch nicht unbedingt durchschritten werden. Genauso herrlich macht er sich über einer Sitzgelegenheit. Wer keinen Platz für einen Pavillon hat, stellt ihn über einer Sitzgruppe oder Gartenbank auf. So setzen Sie die Sitzecke in Szene und haben Zeit und Musse, Blütenpracht und -duft zu geniessen. Der Bogen spendet Schatten und sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Ebenso können Sie einen Rosenbogen kaufen, um ihn als dekoratives Trennelement einzusetzen. Dann unterteilt er einen Garten optisch in verschiedene Bereiche.

Den richtigen Rosenbogen auswählen und kaufen

Profitieren Sie von unserem vielseitigen Sortiment. Coop Bau+Hobby führt verschiedene Designvarianten. Ob ornamentreiche Verzierungen oder klare geometrische Formen mit vertikal und diagonal verlaufenden Stangen: Unsere Rosenbögen bieten den Pflanzen in jedem Fall genügend Verstrebungen zum Emporklettern und gewährleisten einen gleichmässigen Wuchs.

Hinsichtlich der Stabilität sind unsere Rosenbögen aus Metall unschlagbar. Auch dem kräftigen Wuchs mehrerer Pflanzen im Blütenstand halten Sie bei jedem Wind und Wetter stand. Sie sind mit einer rustikal wirkenden Rostpatina, einer silberglänzenden Legierung oder einer schwarzen Lackierung versehen. Für welchen Farbton auch immer Sie sich entscheiden, unsere Rosenbögen aus Metall sind witterungsbeständig.

Auch bezüglich der Grösse finden Sie bei uns mit Sicherheit den passenden Rosenbogen. Sie beabsichtigen, die halbrunde Rankhilfe als Durchgang zu verwenden? Dann achten Sie unbedingt auf die angegebenen Masse. Damit Sie den Gartenbogen auch nach der Bepflanzung bequem durchschreiten können, sollten Höhe und Breite nicht allzu sparsam bemessen sein.

Gartenbogen bepflanzen

Bepflanzen Sie den Bogen beidseitig. Nicht nur Rosen eignen sich dafür. Eine Vielzahl an Kletterpflanzenkann einen Gartenbogen zieren: Wein, Geissblatt, Blauregen, Kapuzinerkresse oder Feuerbohnen. Je nach Pflanzenart und Breite der Rankhilfe bietet sich auch die Anpflanzung mehrerer Sprosse an. Begrünen Sie beide Seiten, erfreuen Sie sich schon bald an dem dichten Wuchs und der Fülle zarter Kletterrosen oder an den vielgliedrigen Blütenköpfen des Geissblattes.

Die Konstruktionen sind stabil genug, um die Last mehrerer Pflanzen zu tragen. Eine feste Verankerung im Boden ist dabei unerlässlich. Schliesslich muss der Bogen auch kräftigem Bewuchs, starkem Wind und Wolkenbrüchen Stand halten. Am sichersten ist die Befestigung mittels Betonfundament.

Ob Kletterrose, Ramblerrose oder die New-Dawn-Züchtung: Viele Rosengewächse eignen sich für Rankbögen. Wichtig sind Standort und regelmässige Pflege. Rosen brauchen viel Sonne und sind bezüglich des Substrats anspruchsvoll. Verwenden Sie beim Einsetzen der Jungpflanzen daher spezielle Erde für Rosen. Im Frühjahr sowie – bei einigen Arten – nach der ersten Blüte ist ein Rückschnitt erforderlich. Schneiden Sie die Triebe mit einer Heckenschere zurück, gedeiht das Gewächs besser und erklimmt rascher die Rankhilfe. Schützen Sie die Rosen im Winter vor Frost. Hierzu reicht in der Regel eine Hülle aus Jute oder Sackleinen aus.

Haben Sie sich für ein Exemplar entschieden, können Sie mit wenigen Klicks Ihren Rosenbogen online kaufen