Pool Reinigung

19 von 19 Produkte

Profitierst du schon von der Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im Coop Bau+Hobby Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Wähle deine Filiale!

Wähle jetzt deine nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 80 Bau+Hobby Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Alles rund um den Pool

Badespass an heissen Tagen! Welcher Pool passt zu mir? Wie halte ich das Wasser sauber? Was mache ich im Winter? Dies und viele weitere Informationen findest du in unserem Ratgeber.

Zum Pool-Ratgeber

Poolreiniger – mit dem richtigen Equipment zu einem strahlenden Schwimmbecken

Wenn die Sonne am Himmel lacht und das Wasser im heimischen Pool glitzert, steht einem perfekten Wochenende nichts mehr im Wege. Entscheidend für einen entspannten Tag im kühlen Nass ist allerdings die Sauberkeit des Beckens. Im Sortiment von Coop Bau+Hobby findest du alles, was du für die sorgfältige Reinigung deines Pools benötigst.

Poolreiniger beseitigen Verschmutzungen und beugen Beschädigungen vor

Es gibt sehr gute Gründe, seinen Pool regelmässig zu reinigen. Zuallererst ist die Poolreinigung eine hygienische Notwendigkeit. Neben den direkt sichtbaren Verunreinigungen durch Fremdkörper, Insekten oder Pollen kommt es im Schwimmbecken auch nach einiger Zeit zu Ablagerungen kleinster Partikel. Durch die Feuchtigkeit können Bakterien einen idealen Nährboden finden und sogar zu Schimmelbildung führen. Mit der passenden Pool-Chemie und einem geeigneten Poolfilter wird das Schwimmbecken zwar gut gesäubert, gerade bei grösseren Ablagerungen und Fremdkörpern im Wasser hilft allerdings nur eine zusätzliche Poolreinigung.

Eine regelmässige Poolreinigung ist das A und O

Wie häufig sollte man das Schwimmbecken säubern? Eine eindeutige Antwort darauf gibt es nicht. Allerdings ist eine ausführliche Grundreinigung unabdingbar, bevor du deinen Pool das erste Mal im Sommer in Betrieb nimmst. Bevor klares Wasser ins Becken gelangt, stellst du mit einer ausführlichen Poolreinigung sicher, dass alles hygienisch ist. Algenbildung, Kalkablagerungen und andere Problemstellen entdeckst du dadurch bereits im Vorfeld und kümmerst dich entsprechend um sie. Auch falls kleine Risse aufgetreten sind, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um diese mit den entsprechenden Reparatur-Sets zu beheben.

Schritt für Schritt zur idealen Poolpflege

Mit einer guten Putzroutine fällt dir die Arbeit leichter und das Becken wird schnell sauber. Wenn du das richtige Equipment zur Hand hast, sind die einzelnen Schritte ganz einfach.

  • Als erstes entfernst du die grossen Fremdkörper im Wasser. Blätter, tote Insekten oder der ein oder andere Fussel mögen sich nicht gerade schön machen im Wasser, gehören aber leider dazu. Mit einem Kescher fischst du die störenden Objekte aus dem Becken.
  • Nun kommt die Poolbürste zum Einsatz. Mit ihr entfernst Ablagerungen an den Wänden und insbesondere bei der Grundreinigung auch auf dem Boden. Bürsten gibt es mit Borsten aus Nylon oder Edelstahl. Für Pools zum Aufbauen ist die Version mit Nylon perfekt, verfügst du über ein festes Becken aus Beton, wählst du die Ausführung aus Edelstahl.
  • Im dritten Arbeitsschritt greifst du zum Poolsauger. Je nach Ausführung wird dieser an einen Gartenschlauch oder den Skimmer des Poolfilters angeschlossen. Mit dem Saugkopf entfernst du selbst hartnäckige Ablagerungen. In der manuellen Ausführung wird dieser Poolreiniger an eine Teleskopstange angeschlossen.
  • Zum Schluss überprüfst du nun den Poolfilter und tauschst gegebenenfalls die Kartusche oder den Sand aus. Mit ein wenig Routine gehen dir die unterschiedlichen Arbeitsschritte schnell von der Hand und du kannst schnell wieder unbeschwert sauberes Wasser geniessen.

Automatische Poolsauger sind die entspannteste Lösung

Wenn du den gesamten Vorgang von vornherein möglichst entspannt gestalten möchtest, ist ein automatischer Poolreiniger genau die richtige Wahl. Dieser kleine Reinigungsroboter fährt im Pool eigenständig auf und ab und kümmert sich für dich um die Verschmutzungen. Dafür musst du ihn lediglich platzieren und anstellen. Ist die Reinigung dann abgeschlossen, entnimmst du das Gefährt und entfernst den Schmutzfilter. Zwar sind automatische Poolsauger im Vergleich ein wenig teurer in der Anschaffung, übernehmen dafür allerdings auch beinahe die komplette Schwimmbadreinigung. Neben den Pool-Reinigungsrobotern, die selbstständig fahren, gibt es auch automatische Poolsauger, die an die Filterpumpe angeschlossen und dann mit Wasserdruck betrieben werden.

Hast du die Poolreinigung hinter dich gebracht, füllst du frisches Wasser einfüllen und die Abkühlung geniessen. Um sicherzustellen, dass du den gesamten Sommer über unbeschwert planschen kannst, sollten die unterschiedlichen Poolreiniger regelmässig zum Einsatz kommen. Idealerweise betreibst du die Poolpflege mindestens einmal pro Woche. Bei starken Verschmutzungen musst du möglicherweise auch öfter zum Poolreiniger greifen. So hast du nicht nur mehr Spass im Wasser, sondern beugst auch Beschädigungen vor. Das Becken soll ja schliesslich noch lange halten.

Ob Bürste, Kescher oder automatischer Bodensauger - im Onlineshop von Coop Bau+Hobby findest du viele nützliche Helfer, um deinen Pool sauber zu halten.

Deine Abmeldung war erfolgreich.