Bobs

12 von 12 Produkte

Profitierst du schon von der Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im Coop Bau+Hobby Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Mit Speed über die Piste – Bobs machen es möglich

Egal ob im Skigebiet oder auf dem Hügel hinter dem Haus – mit hoher Geschwindigkeit einen verschneiten Hang hinunterzusausen, macht einfach Spass! Während Schlitten dafür jahrzehntelang das Mittel der Wahl waren, sind inzwischen die schnelleren und leichter steuerbaren Bobs immer mehr im Kommen. Bei Coop Bau+Hobby kannst du Bobs online bestellen – für Kinder und Erwachsene.

Was sind Bobs und was unterscheidet sie vom klassischen Holzschlitten?

Auch wenn sie beide für Fahrspass auf verschneiten Hängen gemacht sind: Bobs und Schlitten sind nicht das Gleiche. Der bekannte Rodelschlitten besteht meist aus Holz und gleitet auf zwei Kufen durch den Schnee. Holzschlitten lassen sich nur durch Bremsen mit den Füssen und durch Gewichtsverlagerung steuern und man sitzt meist ziemlich erhöht, sodass der Körperschwerpunkt sehr weit oben liegt.

Bei Bobs hingegen sitzt du deutlich tiefer, was es dir ermöglicht, präzise und enge Kurven zu fahren. Lenken lassen sich Bobs dabei auf zwei Arten: Es gibt Bobs, die sich per Lenkrad steuern lassen, und Bobs, die auf jeder Seite eine Bremse haben. Je nachdem, in welche Richtung du fahren willst, betätigst du die entsprechende Bremse: Möchtest du nach links fahren musst du auch links bremsen und andersrum. Dabei bremst der Bob nur auf der einen Seite und leitet so die Richtungsänderung ein.

Da Bobs in der Regel aus Plastik gefertigt sind, sind sie ein bisschen nachgiebiger als Holzschlitten, was sich gerade bei Unebenheiten auf der Piste positiv bemerkbar macht. Während man bei starren Holzschlitten jeden Huckel merkt, absorbieren Schneebobs leichte Unebenheiten.

Übersicht der gängigsten Arten von Bobs

Einfache Bobs ohne Bremse und Lenkung

Schneerutscher aus Plastik sind die einfachste Form von Bobs. Du sitzt dabei auf einer Sitzfläche, die du entweder rechts und links über Griffe oder mittig zwischen deinen Beinen festhältst. Schneerutscher erreichen durchaus hohe Geschwindigkeiten.

Allerdings lassen sich die simplen Bobs nicht gut steuern, da kein Lenkrad vorhanden ist und du die Lenkarbeit mit deinen Beinen verrichten musst. Ausserdem musst du die Beine die ganze Zeit über anheben, damit sie dich nicht ausbremsen – das erfordert starke Becken- und Bauchmuskulatur, ist also ein prima Training. Dafür sind Schneerutscher die preiswerteste Art von Bobs.

Bobs mit Lenkrad

Durch das Lenkrad lassen sich diese Bobs sehr präzise und gut steuern – auch bei höheren Geschwindigkeiten. Ausserdem ist durch den niedrigen Sitz eine hohe Kippsicherheit gewährleistet. Die meisten Bobs mit Lenkrad verfügen über einen bequemen Sitz, auf dem auch mal bis zu zwei Personen Platz finden (je nach Modell). Diese Modelle werden auch unter der Bezeichnung «Lenkschlitten» für Erwachsene und Kinder angeboten.

Komfort und technische Überlegenheit haben allerdings ihren Preis. Über Lenkrad steuerbare Bobs sind meist auch die teuersten. Den Preis bekommt man auf der Piste aber in Form von jeder Menge Spass ausbezahlt. Achte auf jeden Fall darauf, dass der Bob neben dem Lenkrad noch eine Bremse besitzt, da das für deine Sicherheit unabdingbar ist.

Lenkbob mit Bremslenkung

Eine andere Art steuerbarer Bobs sind Bobs ohne Lenkrad, bei denen du mittels zweier an den Seiten montierter Bremsen lenkst. Diese Bobs sind nicht ganz so präzise steuerbar wie die mit Lenkrad, dafür sind sie meist preiswerter. Durch den festen Sitz sind sie ausserdem komfortabler als Schneerutscher.

Aufblasbare Bobs

Wenn du im Auto nicht viel Platz hast oder du deinen Bob bei einer Winterwanderung mitnehmen möchtest, könnte ein aufblasbarer Bob für dich das Richtige sein. Du hast dann zwar weder Lenkrad noch Bremsen, kannst aber deinen Bob klein zusammenfalten und im Rucksack transportieren. Dabei wiegt der Bob meist nur bis zu 3 Kilogramm – ideal, falls du auf eine platzsparende Lösung angewiesen bist.

Schneebobs kaufen bei Coop Bau+Hobby

Bei Coop Bau+Hobby findest du viele Arten von Bobs in unterschiedlichen Ausführungen und in allen Preisklassen. Neben den vorgestellten Bob-Modellen findest du beispielweise auch Kinder-Bobs mit Lenkrad und Bobs mit Anschnallgurten. Übrigens: Wenn du schnell kalte Füsse bekommst, können Sohlenwärmer helfen – so steht stundenlangem Fahrspass im Schnee nichts mehr entgegen. Viel Spass auf der Piste!

Deine Abmeldung war erfolgreich.