Bekleidung + Schutz

160 von 160 Produkte

Wählen Sie Ihre Filiale!

Wählen Sie jetzt Ihre nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 80 Bau+Hobby Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Schutzbekleidung für Hobby und Beruf

Ob beim Abschleifen von Holzflächen, beim Hantieren mit lösungsmittelhaltigen Lacken, Wandfarben oder Reinigungsmitteln oder bei Arbeiten unter starker Hitze-, Kälte- oder Lärmeinwirkung: In Haushalt und Beruf sind zahlreiche Tätigkeiten mit potenziellen Verletzungsrisiken verbunden. Damit Sie bei der Ausübung Ihres handwerklichen Hobbys und bei anfallenden Haus- oder Gartenarbeiten umfassend geschützt sind, bietet Ihnen der Online-Shop von Coop Bau+Hobby ein grosses Sortiment an Arbeitsschutzkleidung.

Arbeitsschutzkleidung online bestellen

Äussere Einflüsse wie grosse Hitze, Kälte, Feuchtigkeit oder Lärm können Gefahren für den menschlichen Organismus darstellen. Sensible Körperstellen wie Kopf, Hände und Füsse bedürfen daher bei risikobehafteten Arbeiten besonderer Schutzmassnahmen. Im professionellen Arbeitsumfeld ist die Ausstattung mit Arbeitsschutzkleidung durch entsprechende Gesetze geregelt, doch auch Laien wie Hobbygärtner und -handwerker sollten sich mit geeignetem Equipment ausreichend schützen. Sichere Arbeitsschutzkleidung finden Sie online bei Coop Bau+Hobby.

Schutzbekleidung für alle Gelegenheiten: mögliche Anwendungsbereiche

Bevor Sie Arbeitsschutzkleidung kaufen, sollten Sie sich über die individuellen Gefahren Ihres Renovierungs- oder Bauvorhabens, der Arbeit mit speziellen Reinigungsgeräten bzw. der Wartungs- oder Reparaturvorgänge informieren. Die folgende Liste gibt einen Überblick über potenzielle Gefährdungen und Anwendungsbereiche, in denen Schutzbekleidung wie Arbeitsschuhe, Ganzkörper-Overalls, Atemschutzmasken, Schutzbrillen oder Handschuhe zum Einsatz kommen:

  • Mechanische Gefährdungen durch Stiche, Stösse oder Schläge sowie die Einwirkung von Fremdkörpern wie Staub, Splitter oder Späne – etwa beim Schleifen, Schweissen, Sägen oder Hantieren mit Glas
  • Optische Gefährdung durch Laserstrahlen, UV- oder Infrarot-Licht – zum Beispiel bei der Arbeit mit Linien oder Kreuzlasern und sonstigem laserbasiertem Messwerkzeug
  • Chemische Gefährdung durch Säuren, Lösungsmittel oder Dämpfe – unter anderem bei Grundreinigungen, Malerarbeiten, Lackierungen oder Fixierungen mit Spezialklebstoffen
  • Biologische Gefährdung durch Bakterien oder Sporen – etwa beim Kontakt mit infektiösen Lebewesen, Stoffen oder bei der Sanierung von Schimmelbefall
  • Elektrische Gefährdung durch Lichtbögen – zum Beispiel bei der Arbeit an/mit stromführenden Leitungen und elektrischen Anlagenteilen

Arbeitsschutzkleidung: das Sortiment im Überblick

Gut geschützt in Haus, Garten und Werkstatt – folgendes Sortiment von Arbeitsschutzkleidung finden Sie im Online-Shop:

  • Hygiene- und Atemschutzmasken: Während einfache Hygienemasken vor allem davor bewahren, andere durch eine Tröpfcheninfektion anzustecken oder die Schleimhäute bei weniger gefährlichen Arbeiten mit Wasser-, Öl- oder Farbspritzern zu benetzten, bieten CE-zertifizierte FFP-2- und FFP-3-Masken mit oder ohne Filter zuverlässigen Schutz vor der Kontaminierung mit Viren, Bakterien und Sporen. Gerade wenn potenziell gefährliche Arbeiten länger andauern, ist die Verwendung hochwertiger Masken mit justierbaren Metall-Nasenbügeln, Aktivkohlefiltern, längenverstellbarer Bebänderung und weicher Polsterung empfehlenswert.
  • Gehörschutz: Nicht immer lassen sich anfallende Arbeiten lärmarm ausführen. Um Beeinträchtigungen des Hörvermögens auszuschliessen, ist es daher sinnvoll, bei Arbeiten mit der Kettensäge und anderen lärmintensiven Arbeitsgeräten einen geeigneten Lärmschutz zu tragen. Neben Kapselgehörschutzmodellen für Erwachsene und Kinder gibt es auch praktische Einweg-Gehörschutzstöpsel.
  • Handschuhe: Ob Polyester-Handschuhe in Feinstrickqualität und verschiedenen Grössen oder flüssigkeitsabweisende Arbeitshandschuhe mit guter Beständigkeit gegen Fette und Öle – schützen Sie Ihre Hände zuverlässig bei allen anfallenden Arbeiten in Haus, Garten und Werkstatt. Eine hohe Abriebfestigkeit, ein gutes Tastgefühl und besondere Beschichtungen sorgen dafür, dass Arbeitsvorgänge sicher ausgeführt und auch glatte Oberflächen gut gegriffen werden können. Elastische Textilkomponenten wie Spandex erhöhen den Tragekomfort.
  • Schutzhelme und Kopfbedeckungen: Handwerker mit Köpfchen schützen den sensiblen Kopfbereich durch das Tragen verstellbarer Schutzhelme aus robusten Materialien wie Polyethylen. Besonders auf Baustellen und bei grösseren Renovierungsarbeiten mit schweren Lasten ist dies unabdingbar.
  • Overalls und Arbeitshosen: Egal, ob beim Anstreichen und Tapezieren oder im eigenen Garten, praktische Arbeitshosen mit zusätzlichen Taschen für Werkzeuge und Materialien erleichtern die Arbeit. Mit ihrer besonders strapazierfähigen, leichten und bequem Baumwollqualität eignen sie sich ideal für zahlreiche Anlässe. Kurze und lange Hosen sowie praktische Ganzkörper-Overalls mit Kapuze finden Sie als Arbeitsschutzkleidung.
  • Arbeitsschuhe: Wer auch bei der Auswahl der Arbeitsschuhe lieber auf Nummer sicher geht, findet im Online-Angebot von Coop Bau+Hobby diverse Modelle. Praktische Features wie robuste Zehenkappen, besonders reiss- und abriebfestes Gewebe, durchtrittsichere Sohlen und wasserabweisende oder atmungsaktive Eigenschaften machen lange Arbeitsstunden angenehmer.
  • Schutzbrillen: Sie sind die beste Prävention gegen den direkten Augenkontakt mit aufsteigenden Dämpfen, Spritzern oder umherfliegenden Partikeln wie Staub, Splittern oder Spänen. Als einfache Bügelbrillen, Vollsichtbrillen oder Überbrillen zum Tragen über einer Korrektionsbrille sorgen sie für einen zuverlässigen Schutz der sensiblen Augenpartie. Bei der Auswahl kommt es vor allem darauf an, dass die Brille durch eine spezielle Beschichtung nicht beschlägt, das Gesichtsfeld nicht zu sehr einengt und nicht von der Nase rutscht. Wählen Sie das passende Brillenmodell und komplettieren Sie damit Ihre Schutzbekleidung.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.