Das Hochbeet

Rückenfreundliches Gärtnern mit hohen Erträgen

Ein Hochbeet verschönert kahle Terrassen und wird zum Mittelpunkt jedes Gartens. Sie können darin frisches und gesundes Bio-Gemüse ziehen. Seine Kultivierung ist dabei mit nur wenig Aufwand verbunden. Regelmässiges Giessen gewährleistet die notwendige Wasserversorgung und Düngen sorgt für einen nährstoffreichen Boden. Bauen Sie ein praktisches Hochbeet aus Paletten im angesagten Vintage-Look oder entdecken Sie unsere Produkte im Coop Bau+Hobby Onlineshop.

Hochbeete – Behältnisse für Ihren Miniaturgarten

Ob Garten, Balkon oder Terrasse: Ein kompaktes Kistenbeet lässt sich überall aufstellen. Auf bequemer Arbeitshöhe bauen Sie Gemüse und Obst an oder pflanzen Blumen. Die erhöhte Anbaufläche sowie ein Schichtsystem fördern das Pflanzenwachstum. Mit geringem Pflegeaufwand erhalten Sie Blütenpracht und hohe Ernteerträge. Wenn Sie das Behältnis für ein Hochbeet kaufen möchten, stehen Ihnen passend zu Ihrem Platzbedarf verschiedene Modelle zur Auswahl.

Vorzüge des erhöhten Gärtnerns

Hochbeete haben vielerlei Vorteile gegenüber ebenerdigen Anbauflächen. Ob in einem kleinen Vorgarten, auf einer Terrasse, im Innenhof oder auf dem Balkon: Ein Hochbeet können Sie überall und ganz unabhängig vom Untergrund aufstellen. Gerade wenn die Bodenqualität zu wünschen übrig lässt, ist ein Hochbeet die Lösung. Im städtischen Raum erschweren oftmals schadstoffbelastete Böden die Gemüsezucht. Mitunter stehen auch steinige Böden dem Gärtnern im Wege.

Mit einem Hochbeet nutzen Sie leer stehende Ecken sinnvoll, beleben auf der Terrasse eine kahle Häuserwand mit Blumenschmuck oder wandeln Ihren Balkon in einen kleinen Obstgarten um. Auf der erhöhten Position kommen sattgrüne Gewächse und eine wunderhübsche Blütenpracht besonders gut zur Geltung. Die Kisten werden zum attraktiven Gestaltungselement.

Gärtnern leicht gemacht: Einen grossen Pluspunkt stellt die erhöhte Position dar. Jederzeit können Sie Ihre Pflanzen auf bequemer Arbeitshöhe hegen und pflegen. Beim Gärtnern müssen Sie weder knien noch eine gebückte Haltung einnehmen. Das schont Rücken und Gelenke. Zudem sind die Pflanzen geschützter. Bodenfrost stellt kaum mehr eine Gefahr dar. Auch Schädlinge erobern ein Hochbeet nicht so rasch wie ein ebenerdiges Beet.

Ein Schichtsystem erleichtert ebenso die Pflege eines Hochbeets. Die erste Schicht dient dabei als Drainage, die verhindert, dass sich Nässe staut. Die dauerhafte Nährstoffversorgung sichern eine Lage Humus und eine Schicht verwertbarer Gartenabfälle, zum Beispiel gehäckselte Hölzer, Schnittgut oder Laub. Das sorgt für gesundes Wachstum und gute Ernte. Eine günstige Alternative für Balkonbesitzer stellen spezielle Hochbeeterden dar. Durch die besondere Bodenzusammensetzung erübrigen sich in der Regel allzu häufige Düngerbeigaben sowie das Umgraben des Bodens.

Ob Ziergewächse, Früchte tragende Pflanzen oder aromatische Kräuter: Eine Vielzahl an Gewächsen gedeiht im Hochbeet hervorragend.

Hochbeet kaufen – Modelle für jeden Bedarf

Mini- oder XXL-Format? Ein Hochbeet können Sie in verschiedenen Grössen kaufen. Wählen Sie die Masse entsprechend dem vorhandenen Platz am Aufstellort aus. Kompakte Modelle sparen auf dem Balkon Platz, geräumige Kisten eignen sich für die mehrsaisonale Gemüse- und Obstzucht besser.

Auch hinsichtlich der Konstruktionsart gibt es grosse Unterschiede. Auf vier Beinen stehende Pflanzentröge verfügen über eine flache Anbaufläche und sind für Pflanzen mit niedrig wachsenden Wurzeln ideal. Sie haben den Vorteil, dass unter ihnen andere Pflanzen oder Rasen wachsen können. Einige Modelle verfügen zudem über eine Abstellfläche unterhalb des Beetes. Tiefreichende, grossvolumige Kisten bieten dagegen mehr Raum für grössere Anpflanzungen.

Achten Sie auf die Höhe des Behältnisses. Bevorzugen Sie es, im Stehen oder im Sitzen zu gärtnern? Wenn Sie ein Hochbeet kaufen und anlegen möchten, haben Sie verschiedene Arbeitshöhen zur Auswahl. An einige Kisten können Sie Glasdeckel oder Schutzdach montieren, die das Hochbeet in ein Frühbeet umwandeln. Dies ermöglicht es, bereits im Winter Gemüse oder Obst vorzuziehen. Alternativ können Sie das Beet mit einer Abdeckfolie überziehen und dadurch Saatgut und Jungpflanzen vor Frostschäden bewahren.

Für mehr Flexibilität sorgen rollbare Kisten und Bausätze für Hochbeete. Mit Kisten, die über Rollen verfügen, wechseln Sie leichter den Standort des Hochbeets. Mit einzelnen Modulen können Sie Ihr Hochbeet ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen bauen und erweitern – egal ob als rechteckige, quadratische oder sechseckige Variante. Aber auch bei den vorkonfigurierten Kisten ist die Auswahl an formschönen Beeten gross. Denn auch ästhetische Gesichtspunkte sind entscheidend. Schliesslich sollte das Behältnis zu Ihren Gartenmöbeln und dem Gartenstil passen. Über das Aussehen entscheidet ebenso das Material. Holz wirkt besonders natürlich. Eine Lasur schützt vor Wettereinflüssen und Auskleidungen schützen vor Feuchtigkeit im Inneren der Kiste. Langlebiger und pflegeleichter sind Konstruktionen aus Metall. Zur Auswahl stehen beispielsweise matt glänzende, farbig lackierte oder mit einer rustikalen Rostpatina versehene Hochbeete. Ebenso robust und mit wenig Pflegeaufwand verbunden ist Kunststoff. Auch Steintröge besitzen eine reizvolle Anmutung. Aufgrund des höheren Gewichts eignen sie sich jedoch kaum für einen nachträglichen Standortwechsel.

Sie möchten ein Hochbeet kaufen? Im Onlineshop von Coop Bau+Hobby erwartet Sie eine grosse Auswahl an verschiedenen Bauarten für erfolgreiches Miniaturgärtnern.