Rasensamen

72 von 72 Produkte

Profitierst du schon von der Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im Coop Bau+Hobby Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Wähle deine Filiale!

Wähle jetzt deine nächstgelegene Filiale für die kostenlose Abholung aus.

Produktverfügbarkeit direkt sehen

Verfügbare Produkte innerhalb 2 Stunden abholbereit

Über 80 Bau+Hobby Filialen in der Schweiz

4 Wochen Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Filiale auswählen

Rasensamen bringen strahlendes Grün um dein Haus

Ein strahlend grüner Rasen steht jedem Garten gut und ist viel mehr als nur die Fläche zwischen zwei Beeten. Gerade bei einem gepflegten Rasen sind die kleinen Fein- und Besonderheiten ganz entscheidend. Die passenden Rasensamen findest du im Onlineshop von Coop Bau+Hobby.

Die richtigen Rasensamen online bestellen

Rasensamen gibt es für viele Einsatzzwecke. Die richtige Wahl hängt unter anderem vom Standort ab. Wer geeigneten Rasensamen wählt, kann davon ausgehen, dass seine Rasenfläche lange gesund und schön bleibt. Neben täglicher Sonneneinstrahlung kommt es dabei auch auf die Nutzung der Grünfläche an. Eine Wiese, auf der jeden Tag Kinder toben oder die neuesten Fussballtricks eingeübt werden, muss schliesslich ganz anderen Herausforderungen trotzen als ein akkurat geschnittener Premiumrasen, der zu allererst das Auge erfreuen soll.

Haus- und Universalrasen: eine gesunde Mischung

Haus- und Universalrasenarten sind widerstandsfähig und machen einen schönen Eindruck im Garten. Entsprechende Rasensamen sorgen für einen dichten und strapazierfähigen Bewuchs, der auch eine häufigere Nutzung der Rasenfläche gut verkraften kann. Spiel- und Freizeitaktivitäten, die auf ihm stattfinden, sind für diese Art von Rasen kein Problem. Gerade für Haushalte mit Kindern und Tieren ist er daher besonders gut geeignet. Auf ihm lassen sich im Garten dann beispielsweise wunderbar eine Schaukel oder eine Rutsche aufstellen. Universalrasen ist ausserdem besonders anpassungsfähig und entfaltet bei einer grossen Bandbreite an unterschiedlichen Standort- und Wetterbedingungen seine volle Pracht.

Premiumrasen: für den gehobenen Anspruch

Ganz andere Anforderungen werden an einen sogenannten «Englische Rasen» gestellt. Dabei handelt es sich meist um eine Premiumrasensorte, die besondere Pflege durch den Gartenfreund erfährt und deshalb in Wuchs und Farbe besonderen Eindruck beim Betrachter macht.

Naturgemäss vertragen sich solche Zierrasen nicht gut mit Bällen, tobenden Hunden oder schweren Gegenständen, die darauf platziert werden. Dafür gehören die edlen Rasensamen zu den hochwertigsten und feinsten Produkten im Segment. Sie sind im Gegenzug aber auch empfindlicher setzen eine sorgfältige und regelmässige Pflege voraus. Dann belohnen sie den Gärtner mit saftig-frischem Grün.

Rasensamen für Blumenwiesen bringen Farbe in den Garten

Wer nach bunter Vielfalt sucht, greift am besten zu Samen für Blumenrasen oder Blumenwiesen. Sie enthalten eine Mischung aus ganz verschiedenen, farbenfrohen Blumensamen. In den Frühlings- und Sommermonaten werden die Samen herrliche Blüten hervorbringen und der Gärtner leistet auf diese Weise einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der heimischen Flora und Fauna. Gerade für Bienen sind abwechslungsreiche Blumenwiesen ein Paradies. Aber auch viele andere Insektenarten, vom Schmetterling bis zum Junikäfer, fühlen sich in einer farbenfrohen Wiese rundum wohl.

Sportrasen hält auch hohen Beanspruchungen stand

Ein Sportrasen muss besondere Belastungen aushalten und sich möglichst schnell regenerieren. Entsprechende Rasensamen bringen einen sehr robusten Rasen hervor, dessen Pflanzen sich sehr einfach pflegen lassen. Sportler und Familien mit aktiven Kindern treffen mit solch einer Rasensamenmischung eine gute Entscheidung.

Schattenrasen: Samen, der auch an dunkleren Stellen des Gartens gedeiht

Die meisten Rasensorten benötigen viel Sonnenlicht dafür, schnell und gesund zu gedeihen und gut gegen Moosbefall geschützt zu sein. Unmittelbar neben den Wänden eines Hauses, unter Bäumen oder auf der sonnenabgewandten Seite eines Schuppens oder Gartenhäuschens liegen Rasenflächen aber oftmals im Schatten. Für solche Stellen bietet sich die Aussaat von speziellem Schattenrasensamen an, der trotz Lichtmangels gut gedeiht und widerstandskräftig gegenüber Unkraut ist. Häufig kann solch ein besonders widerstandsfähiger Rasensamen alternativ auch auf sonnigen Flächen ausgebracht werden.

Nachsaat- und Reparaturrasen ermöglicht eine schnelle Heilung

Lücken und Beschädigungen in bzw. an der Rasenfläche kommen vor, das lässt sich kaum vermeiden. Wer sich damit dann nicht abfinden möchte, setzt auf Nachsaatrasen bzw. Reparaturrasen. Deren Samen schliessen nach dem Auskeimen nicht nur offene Stellen, sondern stärken dazu auch noch die umliegenden Graspflanzen. So bleibt der gesamte Rasen länger widerstandsfähig und gesund.

Rasensamen richtig einsetzen

Neben der Wahl der passenden Rasensamen ist auch das richtige Anpflanzen des Rasens massgeblich für den Erhalt einer saftigen und strahlenden Grünfläche. Bereite daher den Untergrund zunächst sorgfältig vor und sorge dann dafür, dass die Rasensamen stets feucht gehalten werden. Nach dem Aussäen unterstützt der passende Dünger ein gesundes Wachstum.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.