Ampelpflanzen

12 von 12 Produkte

Profitierst du schon von der Coop Supercard?

Sammle bei jedem Einkauf Punkte und sichere dir tolle Prämien, exklusive Events und jede Menge Rabatte.

Das sind die Vorzüge deiner Supercard:

  • Punkte sammeln im Coop Bau+Hobby Onlineshop
  • Punkte im Prämienshop gegen Wunschprämien tauschen
  • In ausgewählten Wochen mit deinen Punkten bezahlen
Erfahre mehr

Eine Blumenampel kaufen und Pflanzenpracht an der Decke bewundern

Wenn du auf den Fensterbänken keinen Platz mehr für weitere Topfpflanzen findest , aber einen zusätzlichen grünen Akzent bei dir zu Hause setzen möchtest, ist eine Blumenampel genau die richtige Alternative für dich zu stehenden Töpfen. Bei Coop Bau+Hobby findest du zahlreiche wunderschöne Hängepflanzen in Blumenampeln.

Was ist eine Blumenampel eigentlich?

Es gibt verschiedene Synonyme für das Wort «Blumenampel». Im Endeffekt geht es immer um einen Blumentopf, der nicht auf den Boden oder auf ein Möbel gestellt wird, sondern der von der Decke (oder etwas anderem) herabhängt. Zum einen eignet sich eine solche Aufhängung ideal für Pflanzen, die nicht in die Höhe, sondern zu den Seiten und zum Boden wachsen und dort Platz für Entfaltung benötigen.

Zum anderen können Hängeampeln auch einfach in dekorativer Hinsicht viele Käufer überzeugen. Als Elemente der Inneneinrichtung lassen sich mit Hängepflanzen als Ampeln grossartige Akzente in Haus und Wohnung setzen. Dazu kommt, dass eine Blumenampel oftmals keinen Platz wegnimmt, den man anderweitig gebrauchen könnte. Insbesondere dann, wenn einem kein grosser Garten zur Verfügung steht, sondern nur die eigene Wohnung (ggf. mit Balkon), kann man bereits bepflanzte Hängeampeln kaufen oder einzeln erworbene Blumenampeln selbst bepflanzen – und sich an noch mehr Grün in seinem eigenen kleinen Pflanzenreich erfreuen.

Der richtige Platz für eine Ampelblume

Wichtig ist, dass du deine Blumenampel an etwas anbringst, das genügend Tragfähigkeit für die Hängepflanze samt Topf bietet, beispielsweise die Decke. Ampelblumen passen überall dorthin, wo sie nicht im Wege hängen. Blumenampeln sind auch auf dem Balkon oder der Terrasse eine Bereicherung. Hier sollten die Hängepflanzen allerdings im besten Fall überdacht sein.

Davon abgesehen gilt für die Ampelpflanzen dasselbe, was auch für Kübelpflanzen bzw. für Zimmerpflanzen im Allgemeinen gilt: Genügend Licht und frische Luft sind je nach Pflanzenart sehr wichtig und stellen sicher, dass die Blume in der Ampel bestmöglich wachsen und gedeihen kann. Deshalb ist bei Blumenampeln und Hängepflanzen lediglich eines zu beachten: Zwischen Topf und Decke sollte ausreichend Platz gelassen werden, damit genügend Sonnenstrahlen die Ampelblumen erreichen.

So lassen sich die Blumenampeln am besten befestigen

Du kannst Blumenampeln kaufen, deren Pflanzgefässe aus Keramik, Metall oder Holz bestehen. Die Töpfe der Ampelpflanzen kannst du beispielsweise mit durchsichtigen Nylonschnüren, massiven Ketten, verspielten Kordeln oder bunten Bändern an der Decke, einem Balkon oder etwas anderem befestigen. Wenn du mehrere Ampelpflanzen kaufen willst, sieht es auch hübsch aus, wenn du diese in unterschiedlichen Abständen zur Decke aufhängst.

Unterschiedliche Blumenampeln und Hängepflanzen im Sortiment von Coop Bau+Hobby

Viele unterschiedliche Pflanzenarten eignen sich für eine Blumenampel. Besonders empfehlen sich dafür allerdings Pflanzen, die sich mit Vorliebe nach unten oder seitlich ausbreiten. Sie kommen hängend oftmals auch viel besser zur Geltung, als würden sie an einem Platz stehen. Besonders beliebt als Hängepflanzen für Blumenampeln sind zum Beispiel Efeu, Lilien oder Rhipsalis, denn sie alle bringen ein saftiges Grün mit sich. Für Farbakzente sorgen unter anderem Dreimasterblumen, die auch an einem halbschattigen Standort gedeihen.

Die richtige Pflege für Ampelblumen

Für Ampelpflanzen empfiehlt sich ein passender Langzeitdünger, der die Gewächse auf lange Sicht gut mit Nährstoffen versorgt. Bei der Bewässerung ist Fingerspitzengefühl gefragt: Wasser, das aus der Blumenampel ja nicht abfliessen kann, führt als Staunässe schlimmstenfalls dazu, dass die Pflanzen bzw. ihre Wurzeln zu faulen beginnen.

Wenn eine Blumenampel allerdings für viele Stunden und Tage in der prallen Sonne hängt, benötigt die Hängepflanze darin viel Wasser. Am sichersten ist es daher, wenn du den Wasserstand im hängenden Blumentopf regelmässig kontrollierst. So hast du lange Freude an deiner Ampelblume.

Deine Abmeldung war erfolgreich.