Himbeere

Die Himbeere

Der leuchtende Klassiker unter süssen Früchten

Wer liebt sie nicht, die aromatische Himbeere mit der schönen Farbe, den Härchen und dem süssen, vor allem gesunden Innenleben, das mehrere Vitamine enthält.

Ein wundervoller Garten-Beitrag im Sommer. Ob frisch vom Strauch oder verarbeitet, die Himbeere ist immer ein Genuss. Auch Kinder sagen da nicht nein.

Inhalt

Die Himbeere in Reih und Glied

Kleiner als die Erdbeere, aber rot und lecker. So präsentiert sich die Himbeere, der beliebte Beeren-Klassiker, in den Gärten. Oft setzt der Hobbygärtner sie in seinen Nutz- oder Gemüsegarten. Hierbei hat sich die Reihenpflanzung bewährt. Doch das süsse Früchtchen gibt auch eine prima Begrenzung im Ziergarten ab, beispielsweise am Rand eines Blumenbeets. Die Himbeere regelmässig zurückschneiden! Die ertragreichen Sträucher, die im Juni und Juli reifen, direkt nach der Ernte, und die Sorten, die nach und nach zwischen August und Oktober Früchte produzieren, im Winter.

Die Vorlieben der Himbeere

Die Himbeere streckt sich gern der Sonne entgegen, akzeptiert aber auch Halbschatten. Wind mag sie nicht. Etwas Sand im Boden ist in Ordnung, im Gegensatz zu kompaktem Ton, denn Durchlässigkeit ist gefragt. Das pflanzliche Naschwerk legt Wert auf Versorgung mit guten Nährstoffen. Am besten gibt man beim Einsetzen Kompost mit in die Erde. Die optimale Pflanzzeit ist im Herbst, wenn die Sonne keine Trockenheit mehr verursacht, alternativ im Frühjahr. Dünger erhält die heranwachsende Himbeere im Zeitraum von Mitte März bis Ende April. 

Die grenzenlose Himbeere

Die Himbeere treibt gern aus und hält sich dabei nicht an Beetgrenzen. Diese wilden Triebe entfernt man frühzeitig. Am besten legt man zusätzlich eine Wurzelsperre an. Nun sind alle Voraussetzungen für den Genuss der kleinen roten Frucht geschaffen. Wer an den Sträuchern entlanggeht, wird seine Finger kaum von den leuchtenden Beeren lassen können. Natürlich spricht nichts gegen eine Weiterverarbeitung. Da kommt neben Marmeladen und Kuchenzutat z. B. Vanilleeis mit heissen Himbeeren in Frage. Unwiderstehlich!

Ihre Abmeldung war erfolgreich.