Stachelbeeren

Stachelbeeren

Obst für Kindheitserinnerungen

Wer kennt nicht den selbst gebackenen Kuchen mit Stachelbeeren von der Oma? Da werden Kindheitserinnerungen wach, die im eigenen Garten wieder aufleben! Stachelbeeren sind nämlich mehr als Obst aus der Kindheit und lassen sich ganz einfach selbst anbauen.

Dieses Beerenobst hat mit der Zeit wieder an Beliebtheit gewonnen und ist mittlerweile wieder sehr gefragt bei Hobbygärtnern. Kein Wunder, denn die runden Beeren sind einfach richtig lecker und bringen Frische in den Garten.

Inhalt

Stachelbeeren sind wieder voll im Trend

Lange Zeit waren die stacheligen Beeren von der Bildfläche verschwunden. Das lag nicht unbedingt daran, dass sie zu altmodisch geworden sind. Die Pflanzen waren lange Zeit besonders anfällig für den Stachelbeermehltau und auch ihre Stacheln machten es den Beerenfreunden nicht leicht, die leckeren Snacks zu ernten. Mittlerweile gibt es aber viele neue Züchtungen, die nicht nur besonders unempfindlich sind, was den Pilz angeht. Viele Stachelbeeren haben mittlerweile auch kaum bis gar keine Stacheln mehr.

Stachelbeeren im Garten pflanzen

Wer sich die leckeren sauren Beeren in den eigenen Garten holen möchte, der sollte den Pflanzen einen halbschattigen Standort mit einem durchlässigen und humusreichen Boden gewähren. Dann entwickeln sich die Pflanzen besonders gut und die leckeren Stachelbeeren werden in Mengen an dem Strauch reifen. Wichtig ist eine konstante Bodenfeuchtigkeit, denn trockene Böden mögen Stachelbeeren gar nicht. Bei Trockenheit gilt also: Wasser marsch! Eine zusätzliche Mulchschicht unterdrückt Unkraut.

Stachelbeeren im Garten ernten

Mit den neuen Züchtungen wird die Ernte der Stachelbeeren zum Kinderspiel. Nachdem sich ab April die ersten Blüten zeigen, sind die meisten Beeren im ab August erntereif. Wichtig ist, mit der Ernte zu warten, bis die Früchte wirklich reif sind. Unreife Stachelbeeren können durch die Säure Bauchschmerzen verursachen. Zum Einkochen oder als Belag für Omas Stachelbeerkuchen eignen sich aber auch nicht ganz reife Früchte, die ab Ende Mai geerntet werden können. Und so ein Stachelbeerkuchen weckt doch die schönsten Kindheitserinnerungen, oder?

Deine Abmeldung war erfolgreich.