Garten dekorieren

So wird dein Garten zur Wohlfühloase

Es braucht manchmal gar nicht viel, um deinem Garten das gewisse Etwas zu verleihen. Sei es ein Eyecatcher in bunten Farben oder eine einzigartige Nische als ganz persönlicher Rückzugsort – hier findest du Ideen, wie du deinen Garten dekorieren und so in dein ganz persönliches Paradies verwandeln kannst.

Inhalt

Terrasse und Garten dekorieren: Möbel und Textilien

Die Grundlage für ein lauschiges Wohlfühlplätzchen im Garten oder auf der Terrasse bildet meist eine Sitzgruppe mit Tisch, Loungemöbeln oder Liegestühlen. Zu den Gartenmöbel-Trends zählen beispielsweise geflochtene Möbel aus Rattan oder Wicker. Aber auch Holz- und Metallmöbel sind zeitlos und witterungsbeständig. Wie wäre es zum Beispiel mit einer romantisch verspielten Vintage-Sitzbank aus Metall? Ergänze die Möbel um stilvolle Sitzpolster und Gartentextilien und der gemütliche Ruhe-, Ess- und Partyplatz ist fertig!

Garten dekorieren mit Pflanz- und Blumengefässen

Wenn du einen grünen Daumen hast, dürfen üppige Blumenkästen, Gemüse- und Kräuterbeete im Garten nicht fehlen! Sind dir klassische Pflanzgefässe zu langweilig, kannst du mit DIY-Gartendeko kreativ werden. Probiere doch einfach mal aus, einen Vintage-Koffer, eine alte Badewanne, Giesskanne oder einen Bollerwagen zu bepflanzen! Derartige Blumenkübel ziehen die Aufmerksamkeit deiner Gäste auf sich und verleihen deinem Garten das gewisse Etwas.

Kräutergarten im Retrolook

Auch hier gilt: Wer sagt, dass Kräuter immer in Blumenkisten wachsen müssen? Gib deinen Kräutern ein kreatives Zuhause, von dem aus sie ihren köstlichen Duft verströmen können. In grösseren Gärten bietet sich eine klassische Kräuterspirale an. Steht dir weniger Platz zur Verfügung, kannst du die Kräuter in unterschiedliche Töpfe und andere Behälter pflanzen, zum Beispiel altes Porzellangeschirr vom Flohmarkt, und dann bunt gemischt arrangieren.

Tipp: Auf dem Tisch platziert ergeben die farben- und formfrohen Kräutertöpfe eine schöne selbstgemachte Gartendeko für den Grillabend.

Terrasse dekorieren mit kreativem Sonnenschutz

Ein Plätzchen im Schatten lässt sich in grossen und kleinen Gärten schaffen. Ganz einfach geht das mit einem Sonnenschirm oder Sonnensegeln. Mit Bändern oder Stofffarben kannst du sie zu einem schattenspendenden Kunstobjekt umgestalten. Blühende Alternativen dazu sind eine Pergola oder eine Überdachung mit Kletterpflanzen und Blumen. Für einen besonders romantischen Effekt an lauen Sommerabenden kannst du in die Ranken noch Lichterketten einflechten.

Gartenbrunnen für ein beruhigendes Plätschern

Es gibt sie fertig zu kaufen in allen Grössen und Formen, von elegant bis verspielt: Gartenbrunnen! Wünschst du dir eher ein individuelles Modell, baust du den Brunnen deiner Träume ganz einfach selbst. Neben einem leicht zu montierenden Bewässerungssystem brauchst du dafür ein geeignetes Gefäss. Das kann eine Schale, eine Amphore, eine Vase oder ein Topf sein. Vielleicht findest du auch ein ganz anderes Gefäss, aus dem in deinem Garten das Wasser sprudeln darf. Wer möchte, kann dem Kunstwerk mit Farbe und zusätzlichen Dekorationselementen noch mehr Persönlichkeit verleihen. Natürlich kannst du mit etwas mehr Aufwand auch einen Gartenteich anlegen!

Beleuchtung im Garten – Deko-Ideen für die nächste Party

Ob für einen romantischen Pärchenabend oder eine Sommerparty – mit passender Beleuchtung für den Garten schaffst du ein angenehmes Ambiente. Laternen und Windlichter auf den Tischen und wärmende Fackeln um die Sitzgruppe herum sorgen für ein gemütliches Zusammensein. Mit Lichterketten bringst du Sträucher und Bäume zum Leuchten. Und wenn du sie von Ast zu Ast drapierst, erzeugst du die Illusion eines hellen Sternenhimmels. Wähle verschiedene Lichtfarben und lass deiner Kreativität freien Lauf. Achte jedoch darauf, wetterbeständige Leuchtmittel zu verwenden.

Deko für den Garten selber machen

Einfache Gartendeko ist schnell selbstgemacht. Aus alten Marmeladengläsern werden mit etwas Farbe oder Pappmaschee und je einem Teelicht wunderschöne Windlichter. Zusammen mit deinen Kindern kannst du Steine sammeln und hübsch bemalen – sie eignen sich hervorragend als Beetbegrenzung! Bei Coop Bau+Hobby findest du ausserdem Anleitungen, um ein Bienenhotel zu errichten oder eine Vogeltränke selbst zu bauen.

Deine Abmeldung war erfolgreich.