Birnen

Gesunde Snacks
zum Anbeissen

Birnen gehören zweifelsohne zu den beliebtesten Obstsorten. Kein Wunder, denn die süssen Früchte schmecken gut und sind gesund. Sich diese Früchte in den eigenen Garten zu holen, ist sehr einfach und lohnt sich. Birnen enthalten im Gegensatz zu Äpfel weniger Fruchtsäure und sind dadurch besonders bekömmlich. Ausserdem punkten sie mit den Vitaminen A, C und B12. Ein perfekter gesunder Snack also.

Inhalt

Birnen in den Garten holen

Wer einen Birnenbaum im eigenen Garten haben möchte, der sollte ihn zur richtigen Zeit und am richtigen Standort pflanzen. Die beste Pflanzzeit ist der frühe Herbst. So können die Bäume vor dem ersten Frost noch gut einwurzeln. Der ideale Standort für junge Birnenbäume ist windgeschützt und halbschattig. Je mehr Sonne die Birnen sehen, desto süsser werden sie. Wem ein Birnenbaum nicht ausreicht, der kann Weitere in einem Abstand von mindestens 5 Metern pflanzen.

Birnenbäume im Garten pflanzen

Der optimale Boden für die Bäume sollte durchlässig und nährstoffreich sein und nicht zu viel Kalk enthalten. Um den Birnenbaum einzupflanzen, wird ein Pflanzloch ausgehoben, das ca. einen Meter tief und breit sein sollte. Organischer Dünger im Pflanzloch erleichtert den Birnen das Anwachsen. Mit einem Stützstab neben dem Baum ist er weniger anfällig für Wind und wird gerade wachsen. Am neuen Standort sollte der Birnenbaum täglich gegossen werden, Staunässe ist dabei aber zu vermeiden.

Birnen ernten und lagern

Es gibt verschiedene Sorten, die zu unterschiedlichen Zeitpunkten geerntet werden. Frühe Sorten sind im frühen Herbst und späte Sorten im späten Herbst und Winter erntereif. Sind sie reif, werden die Birnen einzeln vom Baum gepflückt und auf keinen Fall neben Äpfeln gelagert. Die würden die Birnen schneller reifen lassen. Zum Glück aber schmecken Birnen am besten, wenn sie direkt vom Baum gepflückt und vernascht werden. Werden die Birnen gelagert, dann am besten in Holzkisten an einem kühlen Ort. Ein Keller eignet sich dafür besonders gut.

Weitere Tipps rund um den Garten

Ihre Abmeldung war erfolgreich.