Mit diesen Ideen setzt du Pflanzen
auf dem Balkon kreativ in Szene

Nicht nur Beete: Gartentipps für den Balkon

Du sitzt gern im Garten, hast aber nur eine Wohnung mit Balkon? Mit ein paar Pflanzen und Ideen kannst du jeden Balkon in ein kleines Gartenparadies verwandeln. Ob Kräutergarten, Gemüsebeet oder vertikaler Garten: Auf einem Balkon ist auch mit wenig Platz viel möglich. Diese Tipps helfen dir, einen kleinen Balkongarten aufzubauen.

Inhalt

Hängende Pflanzen: dein vertikaler Garten auf dem Balkon

Wer einen Balkongarten anlegen möchte, jedoch kaum Platz für klassische Beete hat, kann seinen Balkon in einen vertikalen Garten verwandeln. Mit Hängeampeln, Pflanztaschen, Pflanzregalen und -wänden kannst du den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen und schaffst so auch eine wunderbar lebendige Wanddekoration.

Alte Paletten lassen sich zum Beispiel recht einfach als Aufhänger für Pflanzkästen oder als Pflanzregal mit Töpfen auf unterschiedlichen Ebenen umfunktionieren. In deinem vertikalen Balkongarten machen sich übrigens nicht nur Grünpflanzen oder Blumen gut – auch Kräuter, Obst und Gemüse gedeihen hier prächtig. Mit ein paar Grundkenntnissen sind deiner Kreativität also keine Grenzen gesetzt.

Ebenfalls so etwas wie einen vertikalen Garten auf dem Balkon bilden Kletterpflanzen wie etwa die Clematis oder die Mandevilla. Sie wachsen (ggf. mit Rankhilfen) sowohl an Wänden als auch an Balkongeländern und sind nicht nur wunderschön anzusehen, sondern bieten mit der Zeit auch einen natürlichen Sichtschutz gegen Blicke von Nachbarn oder Passanten.

Richtig pflanzen: eigene Kräuter auf dem Balkon

Du verfeinerst dein Essen am liebsten mit frischen Kräutern und suchst nach Ideen für einen Kräutergarten auf dem Balkon? Pflanzen wie Thymian, Rosmarin oder Basilikum duften und schmecken herrlich, haben zum Teil aber unterschiedliche Ansprüche in puncto Licht, Feuchtigkeit und Nährstoffbedarf. Diese Punkte solltest du berücksichtigen, wenn du Pflanzen für deinen Balkon-Kräutergarten auswählst. Dann hast du lange Freude an besonders aromatischen Balkonpflanzen, mit denen sich oft auch lästige Mücken vertreiben lassen. Bienen und Schmetterlinge freuen sich hingegen über duftende Balkonkräuter ‒ die zugleich auch einen wertvollen Beitrag für die Umwelt leisten.

Lecker: der eigene Balkon als Obst- oder Gemüsegarten

Ob Mini-Obstplantage oder Gemüsebeet: Probiere doch einmal, leckere Früchte oder Gemüse auf dem Balkon anzubauen. Welche Pflanzen eignen sich dafür? Das kommt wie bei den Kräutern ein wenig auf die Gegebenheiten vor Ort an. Wichtig ist, dass die Pflanzen viel Sonnenlicht und bei Hitze eine zusätzliche Portion Wasser bekommen, damit sie ihr Aroma entfalten können. Früchte wie Erdbeeren, Himbeeren oder Heidelbeeren lassen sich zum Beispiel prima im Kasten oder Kübel anbauen. Salate, Peperoni, Tomaten und sogar Kartoffeln gedeihen ebenfalls im Gemüsegarten auf dem Balkon.

Balkonpflanzen: Tipps für kreative Arrangements

Es gibt zahlreiche kreative Möglichkeiten, deine Balkonpflanzen in Szene zu setzen. Du kannst zum Beispiel knallig-farbige Blumen in verschiedenen kleinen Kisten und Töpfen in einem „geordneten Chaos“ kunstvoll drapieren und so Abwechslung schaffen. Auch ausrangierte Holzfässer oder Zuber sind hervorragende Behälter für deine Balkonpflanzen und gleichzeitig ein spannender Blickfang.

Wer es etwas aufgeräumter mag, der stapelt ganz einfach Holzkisten oder kleine Pflanzenkübel aus Beton in klaren Formen. Besonders angesagt sind alte Kisten vom Flohmarkt (zum Beispiel Obstkisten) – sie verleihen dem Ganzen einen spannenden Shabby-Chic-Look.

Welche Blumen oder Grünpflanzen sich in diesen kreativen Arrangements besonders gut machen und welche Pflanzen generell für welchen Balkon (je nach Himmelsrichtung) geeignet sind, erfährst du übrigens im Balkonpflanzen-Ratgeber von Coop Bau+Hobby.

Je nach Jahreszeit haben zudem unterschiedliche Pflanzen Saison. Das ist wichtig zu wissen, wenn du das ganze Jahr hindurch etwas von deinem Balkongarten haben möchtest. Für die kalte Jahreszeit findest du zusätzliche Tipps für das Überwintern von Balkonpflanzen im Ratgeberbereich von Coop Bau+Hobby. Damit steht einer erneuten Blütenpracht im nächsten Jahr nichts mehr im Wege.

Deine Abmeldung war erfolgreich.