Schöne Balkonpflanzen

Sie brauchen Anregungen für schöne Balkonpflanzen?

Wir haben Tipps für jeden Balkon.

Die beliebtesten Balkonpflanzen der Schweiz

Was gibt es Schöneres als warme Sommerabende mit Freunden oder das ausgedehnte Sonntagsfrühstück mit der Familie auf dem eigenen Balkon? Noch entspannender ist es, wenn Ihr Balkon eine grüne Oase mit duftenden Blüten ist. So wird jede Stunde auf dem Balkon zu einer Auszeit in der Natur. Wir stellen Ihnen beliebte Balkonpflanzen vor, mit denen Sie Ihren Balkon zu einem blühenden Stück Natur gestalten können.

 

Inhalt

Der Balkon – Ihr persönlicher Rückzugsort

Der heimische Balkon hat für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Bei Stadtwohnungen übernimmt er die Funktion eines Gartens und dient in erster Linie der Ruhe und Entspannung. An diesem Punkt kommt die Balkongestaltung ins Spiel, denn schliesslich fällt es viel leichter, sich zu entspannen und vom oftmals anstrengenden Alltag abzuschalten, wenn man sich in seiner Umgebung wohl fühlt. Neben gemütlichen Outdoor-Möbeln spielt dabei vor allem die Bepflanzung des Balkons eine Rolle. Nichts ist schöner, als wenn im Frühjahr die frostigen Nächte vorbei sind und die Balkonkästen neu bepflanzt werden können oder die mehrjährigen Pflanzen aus Ihrem Winterquartier zurück ins Freie ziehen und in den ersten wärmenden Sonnenstrahlen neu austreiben.

Falls Sie zum ersten Mal Ihren Balkon bepflanzen, stellen Sie sich bestimmt die Frage, welche die besten Balkonpflanzen für Ihre Ansprüche sind. Die Antwort auf diese Frage hängt von verschiedenen Aspekten ab:

  • In welche Himmelsrichtung zeigt Ihr Balkon?
  • Bevorzugen Sie mehrjährige Gewächse oder mögen Sie Abwechslung und wollen die Pflanzen regelmässig austauschen?
  • Wie viel Platz steht Ihnen für die Bepflanzung zur Verfügung?
  • Bevorzugen Sie Blumen, immergrüne Pflanzen oder wollen Sie einen kleinen Gartenersatz mit Gemüse, Kräutern oder Beeren anlegen?

Die Entscheidung für die Balkonpflanzen sollte sich also sowohl nach Ihrem persönlichen Geschmack richten als auch die Gegebenheiten Ihres Balkons berücksichtigen. 

Schöne Balkonpflanzen für einen Südbalkon

Fällt das Wort „Südbalkon“ in Wohnungsanzeigen, fangen bei Wohnungssuchenden die Augen an zu leuchten. Eine Ausrichtung nach Süden bedeutet viele Sonnenstunden, Wärme, Licht und eine grosse Auswahl an exotischen Gewächsen, mit denen Sie auf Ihrem Balkon Urlaubsatmosphäre erzeugen können.

Für die Bepflanzung eines Südbalkons eignen sich alle Pflanzen, die aus südlichen Gefilden stammen und dementsprechend an direkte Sonneneinstrahlung und hohe Temperaturen gewöhnt sind. Mediterrane Kräuter wie Rosmarin oder Lavendel gedeihen gut, und ihr Duft ruft Ihnen den letzten Urlaub am Mittelmeer in Erinnerung. Fans mediterraner Küche können zusätzlich zu Kräutern wie Oregano, Thymian und Basilikum auf ihrem Balkon sogar Zucchini und Auberginen ziehen. Steht Ihnen ausreichend Platz zur Verfügung, sind Oliven- und Zitrusbäumchen nicht nur schön anzusehen, sondern erfreuen Sie ausserdem mit einer leckeren Ernte.

Blumenfans kommen mit Dipladenien, Petunien, Geranien, Lantanen und Solanum auf ihre Kosten. Diese beliebten Balkonpflanzen lieben die Sonne und verwandeln Ihren Balkon den ganzen Sommer über in ein farbenfrohes Blütenmeer.

Zwar müssen Sie sich auf einem Südbalkon keine Sorgen darum machen, ob Ihre Pflanzen genügend Licht und Wärme bekommen, allerdings ist bei der Bewässerung einiges zu beachten. Giessen Sie im Sommer immer in den Morgen- oder Abendstunden und achten Sie darauf, dass auf den Blättern kein Wasser stehen bleibt, denn Wassertropfen bündeln die Strahlen wie eine Lupe. Dadurch können die Blätter der Pflanzen verbrennen und dauerhaft Schaden nehmen. 

Pflegeleichte Balkonpflanzen – Ideen für den Nordbalkon

Im Vergleich zu einem Südbalkon ist das Bepflanzen eines Balkons mit Nordausrichtung schwieriger. Nicht alle Pflanzen kommen auf Dauer mit wenig Licht und niedrigen Umgebungstemperaturen zurecht – viele gehen früher oder später ein. Andere bilden weniger Blüten aus und zeigen insgesamt ein geringeres Wachstum. Wenn Sie also Ihren Nordbalkon bepflanzen wollen, sollten Sie zu pflegeleichten Pflanzen greifen, die auch an einem schattigen Standort üppig blühen.

Eine sehr beliebte Balkonpflanze, die diese Voraussetzung erfüllt, ist die Fuchsie. Sie reagiert sowohl auf direktes Sonnenlicht als auch auf Hitze empfindlich, blüht und gedeiht im Schatten aber besonders gut. Es gibt sie in vielen verschiedenen Arten und mit unterschiedlichsten Farbtönen, sodass Sie allein mit Fuchsien ein bunt blühendes Blumenmeer auf Ihrem Balkon schaffen können. Für etwas Abwechslung können Sie sie mit Fleissigen Lieschen (Impatiens walleriana) oder Elfenspiegel (Nemesia)kombinieren, die ebenfalls mit schnellem Wachstum und hübschen Blüten an schattigen Standorten überzeugen. 

Ihre Abmeldung war erfolgreich.