Schlumbergera (Weihnachtskaktus)

Blühender Kaktus verleiht Wintertagen Farbe

Die Schlumbergera ist eine eindrucksvolle Erscheinung, wenn an den Spitzen der vielen langen, grünen Triebe ihre Blüten aufgehen.

Pflegeleicht und wunderhübsch: Der strauchig wachsende Kaktus ist ein fröhlich blühender Blickfänger, der dunkle Tage aufhellt.

Inhalt

Wissenswertes zur Schlumbergera

Benannt wurde die Schönheit nach einem französischen Kakteensammler. Sie ist eine Besonderheit unter ihren Artgenossen, denn ihre vielen Triebe und Verzweigungen sehen aus wie aneinandergesteckte, flache kurze Glieder. Sie erreicht eine Höhe von bis zu 40 cm und wächst etwa 30 cm in die Breite. Zur Winterzeit ist es dann soweit und sie bildet an den Enden der Triebe ihre langen, hübschen Blüten aus. Diese sind weit geöffnet und strahlen je nach Sorte in Weiss, Rosa oder Rot. Der Kaktus blüht mehrere Wochen lang und ist gern gesehener Schmuck rund um die Weihnachtszeit.

Das gefällt der Schlumbergera besonders gut

Weil ihre Blütezeit in den Winter fällt, ist sie auch unter der Bezeichnung Weihnachtskaktus bekannt. Je kürzer und kühler die Tage werden, desto näher rückt die Blütezeit. Um die Blüte anzuregen, die Schlumbergera bestenfalls nur Tageslicht aussetzen und von künstlichem Licht abschirmen. Ein Platz im Treppenhaus zwischen 10 und 15 °C ist ideal, damit sie schon bald aufblüht. Stets vor Zugluft schützen und den Platz nicht wechseln, sonst wirft sie verärgert die Blüten ab. Auf einem Pflanzenständer oder einer Blumenampel ist sie besonders schön anzusehen.

Der Umgang mit einer Schlumbergera

Sie mag einen hellen Platz, aber keine volle Sonne. Im Gegensatz zu vielen anderen Kakteen ist sie deshalb vor der prallen Sommersonne zu schützen. Bleibt das Substrat vor der Blüte im September und Oktober eher trocken, regt das die Blüte an. Im Frühjahr, wenn sich neue Triebe bilden, wünscht sie sich mehr Wasser und höhere Luftfeuchtigkeit. Das lässt sich durch einsprühen oder Wassergefässe in ihrer Nähe erreichen. Von Frühjahr bis Herbst einmal monatlich düngen und nach der Blüte vorsichtig in frische Erde setzen. Wer das beachtet, erhält als Belohnung über die Weihnachtszeit hinweg einen fröhlich blühenden Kaktus.

Praktische Tipps und Tricks – lerne von unseren Profis und den Produktvideos

Deine Abmeldung war erfolgreich.