Bananenpflanze

Mit der Bananenpflanze die Chance, alles gerade zu biegen

Die Bananenpflanze kann sowohl im Garten als auch im Zimmer gehalten werden. In der Wohnung ist ein heller Standort das A und O. Am besten gedeiht sie in Fensternähe. Wenn man ein paar Tipps zur Pflege beherzigt, kann man sich viele Jahre an ihr erfreuen.

Inhalt

Bananenpflanze richtig giessen und düngen

Der Wurzelballen der Bananenpflanze darf nicht vollständig austrocknen. Deshalb muss man sie regelmässig giessen. Ausserdem ist es ratsam, einen Raum als Standort zu wählen, der eine hohe Luftfeuchtigkeit bietet. Mindestens 50 Prozent sollten es sein, damit sich die Pflanze wohlfühlt. Staunässe sollten Besitzer einer solchen Pflanze aber unbedingt vermeiden, denn diese verträgt sie nicht. Im Idealfall sollte man Staunässe vorbeugen, indem man den Blumentopf mit einem Loch im Boden und einer Drainage versieht. Regelmässiges Düngen mit einem geeigneten Dünger für mediterrane Pflanzen ist empfehlenswert, um einen üppigen Wuchs zu unterstützen.

 

Der richtige Schnitt bei der Bananenpflanze

Pflanzt man eine Bananenstaude in die freie Natur, kann sie bis zu fünf Meter hoch werden. Auch in der Wohnung zeichnen sich Bananen durch ein schnelles und kräftiges Wachstum aus. Ein klassischer Rückschnitt ist bei der Bananenstaude aber nicht möglich. Sinnvoll ist es jedoch, die Blätter der Pflanze herunter zu schneiden, bevor die Winterruhe beginnt. Dann kann die Staude im kommenden Frühjahr neue Triebe bilden. Am besten entscheidet man sich von Vornherein für eine moderne Zwergzüchtung der Banane – gerade, wenn man die Pflanze in einem eher kleinen Raum unterbringen möchte.

Umtopfen der Bananenpflanze – gewusst wie

Auch während der Winterruhe empfiehlt sich für die Bananenstaude ein warmer Standort. Dann kann sie je nach Sorte sogar mit prächtigen Blüten erfreuen. Nach der Winterruhe steht dann das Umtopfen der Pflanze an. Der perfekte Zeitraum dafür ist Ende Februar bis Mitte März. Der neue Topf sollte etwas grösser, aber nicht zu gross sein, weil er der Pflanze ihren Halt verleiht. Wenn die Staude am Stamm kleine Ableger hervorgebracht hat, kann man diese beim Umtopfen von der Mutterpflanze trennen und in kleine Blumentöpfe umsetzen. Auf diese Weise können neue Bananenstauden gedeihen.

Grosse Pflanzenauswahl in unseren Filialen

Für den Fall, dass du im Coop Bau+Hobby Online-Shop nicht fündig wirst: Schau doch mal in einer unserer über 80 Filialen vorbei! Über die praktische Filialsuche findest du schnell eine Verkaufsstelle in deiner Nähe.

Filiale in der Nähe finden

Weitere Grünpflanzen-Ratgeber

Deine Abmeldung war erfolgreich.