Drachenbaum

Den Drachenbaum zähmen – einfacher als man denkt

Der Drachenbaum sieht wenig furchterregend aus, anders als sein Name es vermuten lässt. Vielmehr wirkt er attraktiv und spannend. Sein fester Stamm und seine Blattwedel sind ein Indiz, dass es sich um eine Pflanze handelt, die in warmen Gefilden heimisch ist.

Inhalt

Der Drachenbaum – robuste Zimmerpflanze mit Charme

Vor allem in Afrika, aber auch auf den Kanarischen Inseln, in Asien und in Australien ist der Drachenbaum heimisch. Man kennt ihn aus dem Urlaub im Süden genauso wie als robuste Zimmer- oder Büropflanze. Der Stamm des Drachenbaums und seine Blätter weisen Ähnlichkeiten mit Palmen auf. In Wirklichkeit gehört die Pflanze jedoch zu den Agavengewächsen. Es gibt unterschiedliche Sorten des Drachenbaums, die vor allem an ihren Blättern erkennbar sind. Alle Arten sind wärmeliebend und benötigen im Durchschnitt eine Temperatur von 15 bis 20 Grad. Höhere Temperaturen schaden der Pflanze nicht.

Den Drachenbaum richtig pflegen

Die grosse Beliebtheit des Drachenbaumes als Zimmerpflanze oder als Gewächs in Büros erklärt sich in ihrer geringen Pflegeintensität und Widerstandsfähigkeit. Der Drachenbaum benötigt als Grundzutat ausreichend Wasser, damit sein Ballen nicht austrocknet. Eine zu trockene Pflanze zeigt den Mangel zuerst an eingetrockneten Blattspitzen. Zu viel Wasser und Staunässe ist hingegen ebenfalls schädlich und sorgt für Wurzelfäule. Alle tropischen Pflanzen benötigen zudem eine hohe Luftfeuchtigkeit. Das Besprühen mit warmem, kalkarmem Leitungswasser hilft, die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen und befreit die Blätter gleichzeitig von Staub.

Der Drachenbaum benötigt regelmässig Nährstoffe

Vor allem als Zimmerpflanze benötigt er regelmässig Nährstoffe, die in kleinen Pflanztöpfen schnell aufgebraucht werden. Ein flüssiger Pflanzendünger, der direkt dem Giesswasser beigemischt wird, ist ausreichend, um die Pflanze zu versorgen. In der Wachstumsperiode zwischen März und Oktober sollten Drachenbäume zweimal pro Monat gedüngt werden, in der restlichen Zeit ist eine monatliche Düngerzugabe angemessen. Mit fortlaufender Flüssigkeitszufuhr, Nährstoffen und unter guten klimatischen Bedingungen gedeiht der Drachenbaum in Büros oder Wohnungen langfristig und positiv.

Grosse Pflanzenauswahl in unseren Filialen

Für den Fall, dass Sie im Coop Bau+Hobby Shop nicht fündig werden: Schauen Sie doch mal in einer unserer über 80 Filialen vorbei! Über die praktische Filialsuche finden Sie schnell eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe.

Filiale in der Nähe finden

Weitere Grünpflanzen-Ratgeber

Ihre Abmeldung war erfolgreich.