Glücksfeder (Zamioculcas)

Die Glücksfeder bekommt
man nicht klein

Zamioculcas oder Glücksfeder ist der Name einer imposanten, immergrünen Zimmerpflanze, die erst 1996 in Europa etabliert wurde. Sie hat ihren Ursprung weit entfernt in Sansibar, Kenia und Madagaskar und ist vor allem aufgrund ihrer Robustheit sehr beliebt.

Inhalt

Die Glücksfeder – ein Glücksfall für Menschen ohne grünen Daumen

Die Glücksfeder, die auch als Kartonpflanze bekannt ist, wird vor allem von Personen geschätzt, die sich wenig um ihre Pflanzen im Haus oder Büro kümmern können und trotzdem Spass an Zimmerpflanzen haben. Sie wächst fast ohne Zutun zu einer imposanten Zimmerpflanze und kann bis zu einem Meter gross werden. So verschönert sie vor allem kalte und kahle Büroräume nachhaltig. Zamioculcas kann an nahezu jedem Standort kultiviert werden und ist als stiller Mitbewohner genügsam. Allerdings kann man der Pflanze mit einer Sache schwer zusetzen.

 

Wenig Wasser ist ein echter Glücksfall

Staunässe ist für die meisten Zimmerpflanzen schädlich. Für die Glücksfeder gilt der Grundsatz: «Weniger ist mehr» vor allem bei der Intensität der Bewässerung. In ihrer Heimatregion ist die Pflanze ungünstigen Rahmenbedingungen ausgesetzt, an die sie sich angepasst hat. Extreme Trockenheit über mehrere Monate in Abwechslung mit Starkregen gehören für sie zur Normalität. In wasserreichen Phasen speichert sie die Feuchte in den Blattstielen, um langfristig ohne Wasser überleben zu können. Für die Glücksfeder im Wohnzimmer oder Büro bedeutet dies, dass die Pflanze wenig Feuchtigkeit benötigt und sparsam gegossen werden sollte.

Wachstumsproblemen bei der Glücksfeder vorbeugen

Grundsätzlich ist die Glücksfeder äusserst robust und anpassungsfähig. Welken oder verfärben sich ihre tiefgrünen Blätter bräunlich, ist dies ein unübersehbares Warnsignal. Schuld kann sowohl zu viel Feuchtigkeit oder zu wenig Wasser sein. Ebenfalls könnte eine fehlende oder zu intensive Düngung Anlass für die Wachstumsprobleme sein. Gelbe Blätter sind hingegen ein eindeutiges Indiz auf Überwässerung. Umtopfen und ein Wechsel des Substrats können helfen, die Pflanze zu retten und als Zimmerpflanze erfolgreich zu kultivieren.

Grosse Pflanzenauswahl in unseren Filialen

Für den Fall, dass Sie im Coop Bau+Hobby Shop nicht fündig werden: Schauen Sie doch mal in einer unserer über 80 Filialen vorbei! Über die praktische Filialsuche finden Sie schnell eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe.

Filiale in der Nähe finden

Weitere Grünpflanzen-Ratgeber

Deine Abmeldung war erfolgreich.