Kentia-Palme (Howea forsteriana)

Paradiesisches Flair
im Wohnzimmer

Palmen stehen für Südsee, Urlaub und eine paradiesische Umgebung. Eine der beliebtesten Palmen ist die Kentia-Palme. Als Zimmerpflanze beeindruckt sie nicht nur mit ihren Palmwedeln und ihrem starken Wuchs. Sie ist zusätzlich robust und pflegeleicht.

Inhalt

Die Kentia-Palme als Zimmerpflanze kultivieren

Mit der Kentia-Palme holt man sich ein Stück Urlaub ins eigene Zuhause. Die Palme ist ursprünglich auf den Howe Inseln nahe Australien heimisch. Noch heute werden viele der Jungpflanzen in heimatlichen Gefilden gezüchtet und in die ganze Welt als Zimmerpflanze verschifft. Da die Palme leicht zu pflegen ist, findet man sie vor allem in Büros und Firmenzentralen als immergrüne Blattschmuckpflanze. Auch in Wohnhäusern ist sie populär.

Welche Wachstumsbedingungen die besondere Palme benötigt

Die Kentia-Palme benötigt nicht viel Zuwendung. Vor allem das Giessverhalten ist wichtig, um die Zimmerpflanze gesund und lang anhaltend als Zimmerpflanze zu kultivieren. Das Substrat der Palme muss, ähnlich wie bei den meisten anderen Palmenarten, stets feucht gehalten werden. Gleichzeitig sollte Staunässe vermieden werden. Ein Giess-Rhythmus, bei dem die Pflanze ein- bis zweimal pro Woche gegossen wird, ist empfehlenswert. Im Winter ist das wöchentliche Bewässern ausreichend. Neben Blumenerde kann auch Blähton als Substrat verwandt werden. Zusätzlich sollten die Blätter regelmässig mit Wasser besprüht werden, damit sich der Staub von den Blättern löst.

Licht und Wärme – die besten Bedingungen schaffen

Während manche Zimmerpflanzen, beispielsweise die Birkenfeige, hohe Ansprüche an Licht und Wärme haben, ist die Kentia-Palme äusserst genügsam. Sie kann auch an relativ dunklen Plätzen gedeihen. Ein Indiz, dass die Pflanze zu dunkel steht, ist das Verfärben der Palmwedel. Wechselt die Farbe von einem satten Dunkelgrün in ein Hellgrün, sollte die Palme mehr Licht bekommen. Die Temperatur im Zimmer sollte zudem niemals 10 Grad Celsius unterschreiten, damit die Zimmerpflanze sich langfristig adäquat entwickeln kann. Mit diesen wenigen Tipps gelingt es, die Palme effektvoll ins Haus oder Büro zu integrieren.

Grosse Pflanzenauswahl in unseren Filialen

Für den Fall, dass Sie im Coop Bau+Hobby Shop nicht fündig werden: Schauen Sie doch mal in einer unserer über 80 Filialen vorbei! Über die praktische Filialsuche finden Sie schnell eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe.

Filiale in der Nähe finden

Weitere Grünpflanzen-Ratgeber

Deine Abmeldung war erfolgreich.