Sukkulenten

Wunderwerke und Kunstwerke der Natur

Sukkulenten sind Pflanzen die ins Staunen versetzen. Ihre beeindruckende Sorten- und Artenvielfalt scheint grenzenlos zu sein. Sie sind nicht nur faszinierend, sondern auch pflegeleichte Hingucker und eignen sich ebenso für faule wie für schlaue Gärtner.

Inhalt

Das macht Sukkulenten aus

Diese Besonderheiten unterscheiden sich hauptsächlich darin, in welchem Pflanzenorgan sie das Wasser speichern. Manche bevorzugen die Blätter als Wasserspeicher, andere ihren Stamm. Dadurch entstehen fantastische Wuchsformen in diversen Grössen und bei guter Pflege auch mit hübschen Blüten. Die wohl bekanntesten Vertreter dieser Pflanzenart sind zwar Kakteen. Doch der Umgang mit den meisten Sukkulenten ist eine weniger stachelige Angelegenheit. So auffällig sie sind, so einfach ist der Umgang mit ihnen. Zu den beliebtesten Pflanzen gehören sie auch aufgrund ihrer fantastischen Einsatzmöglichkeiten.

So lassen sich Sukkulenten in Szene setzen

Die exotischen Schönheiten sind wunderbare Blickfänger. Weil sie so facettenreich sind, eignen sie sich hervorragend als Dekoration. Das gilt für bizarre Wuchsformen wie auch für die niedlichen kleinen Artgenossen. Vor allem diverse Wuchsformen nebeneinander eingepflanzt wirken sehr eindrucksvoll auf den Betrachter. Ihre aussergewöhnliche Optik lässt sich mit dem passenden Pflanzgefäss noch unterstreichen. Selbst in kleinsten Pflanztöpfen machen sie viel her. In flachen Schalen mit passendem Substrat sitzen sie gerne auf dem Präsentierteller. Ebenso gerne hängen sie als lebendes Bild an der Wand. Für Gärtner sowie für Personen mit schwarzem Daumen sind die genügsamen Mitbewohner eine Bereicherung.

Sukkulenten möchten vergessen werden

Wasserspeichernde Pflanzen sind an Trockenheit gewöhnt und wünschen sich durchlässiges Substrat, wie Kakteenerde oder sandige Erde. Wer es geniesst, sich täglich um Pflanzen zu kümmern, kommt hier leider etwas zu kurz. Tatsächlich mögen es die Artgenossen dieser Familie gerne, wenn sie vergessen werden. Daher eignen sie sich für Vielbeschäftigte, die nicht zum Giessen kommen, wie auch für jene, die ständig vergessen zu giessen. Aber nicht nur Wasser, sondern auch Dünger sparsam dosieren und nur etwa alle 4 Wochen verabreichen. Die meisten Artgenossen leiden unter Überversorgung, daher ist ihre Lebenserwartung bei Vergesslichen tatsächlich höher.

Grosse Pflanzenauswahl in unseren Filialen

Für den Fall, dass Sie im Coop Bau+Hobby Online-Shop nicht fündig werden: Schauen Sie doch mal in einer unserer über 80 Filialen vorbei! Über die praktische Filialsuche finden Sie schnell eine Verkaufsstelle in Ihrer Nähe.

Filiale in der Nähe finden

Deine Abmeldung war erfolgreich.