zu coop.ch

Kostenlos abholen

Gratis Postversand ab CHF 75.-

30 Tage Rückgaberecht

Min. 2 Jahre Garantie

Schneeketten montieren

Sicher durch den Winter

Montagetipps für Ihre Schneeketten.

Schneeketten richtig montieren

Da es eine Vielzahl von unterschiedlichen Schneeketten-Systemen gibt, gibt es nicht die für alle Ketten gültige Montageanleitung. Deshalb sollten Sie immer aufmerksam die in der Verpackung beiliegende Montageanleitung des Herstellers lesen. Vor allem die Verschluss- und Spannmechaniken variieren je nach Kettentyp und Hersteller. 

Inhalt

Die folgenden Tipps sind nur allgemeine Hinweise zu einer ersten Orientierung und beschreiben die Montage der zwei gängigsten Systeme, der Seilringketten und Bügelketten.

Vorbereitung:

  • Versichern Sie sich, dass die Schneeketten die zu Ihren Autoreifen passende Grösse haben. Die Reifengrösse ist auf der Schneeketten-Verpackung angegeben.
  • Montieren Sie die Schneeketten an einem sicheren und ebenen Platz.
  • Zum Schutz Ihrer Hände tragen Sie am besten Arbeitshandschuhe.
  • Legen Sie je eine gut geordnete Schneekette vor ein Rad.

Hinweis:

Die Schneeketten werden immer auf die Antriebsräder montiert. Fahren Sie einen Wagen mit Allradantrieb, sehen Sie in der Betriebsanleitung Ihres Wagens nach. Dort steht, wo die Ketten montiert werden müssen.

Seilringketten montieren

  1. Legen Sie die Schneekette hinter den Reifen  und holen Sie den Stahlseilring (Montagering) nach oben.
  2. Schließen Sie den Stahlseilring über dem Rad so, dass die Ketten vor dem Reifen hängen.
  3. Verhaken Sie die vor dem Rad hängende Spannkette.
  4. Legen Sie nun die Kette über das Rad, so dass alle Kettenteile regelmässig positioniert sind. Der Stahlseilring muss an der Rückseite des Reifens liegen.
  5. Führen Sie die Spannkette in das unten liegende Kettenschloss und spannen Sie sie vor.
  6. Verspannen Sie die Spannkette quer über den Reifen, indem Sie sie in ein oben am Reifen quer liegendes Kettenteil einhaken.
  7. Nach einer kurzen Fahrstrecke von ca. 100 m sollten Sie die Kette nachspannen.

Demontage

Bei Frontantrieb müssen Sie die Reifen so positionieren, dass der Verschluss des Stahlseilrings nach vorne zeigt. Schlagen Sie das Lenkrad soweit wie möglich ein, dass Sie gut an die Innenseite des Reifens gelangen können. Öffnen Sie zuerst die Verschluss- und Spannmechanik der Kette an der Vorderseite des Rads und dann den Seilringverschluss.

Bei Heckantrieb positionieren Sie das Auto so, dass der innere Seilringverschluss nach oben zeigt. Öffnen Sie die Verschluss- und Spannmechanik an der Vorderseite und ziehen Sie mit leichten Rüttelbewegungen die Kette über die Lauffläche nach unten. Öffnen Sie nun den Seilringverschluss.

Bügelketten montieren

  1. Fassen Sie den Stahlring mit beiden Händen an den Ringenden und ordnen Sie die Schneekette.
  2. Ziehen Sie die Ringenden soweit wie möglich auseinander.
  3. Legen Sie nun den auseinandergezogenen Stahlring von oben über den Reifen.
  4. Ziehen Sie den Stahlring soweit wie möglich nach unten, bis er glatt an der Reifeninnenseite anliegt.
  5. Bewegen Sie das Rad um ¼ Radumdrehung, indem Sie fahren oder den Wagen schieben.
  6. Fassen Sie die Spannkette seitlich und ziehen Sie sie kräftig von hinten nach vorn. Der Stahlring hinter dem Reifen wird dadurch zusammen gezogen.
  7. Jetzt können Sie die Spannkette vorne im Verschluss sichern und die Schneekette spannen.
  8. Nach einer kurzen Fahrstrecke von ca. 100 m sollten Sie die Kette nachspannen.

Demontage

Öffnen Sie die Verschluss- und Spannmechanik an der Vorderseite und ziehen Sie die Spannkette ganz aus der Verschluss- und Spannmechanik heraus. Ziehen Sie dann den Bügel mit leichten Rüttelbewegungen von hinten nach vorne über die Lauffläche. 

Aufbewahrung

Damit die Schneeketten lange halten und im nächsten Winter wieder einsatzbereit sind, sollten Sie sie vor dem Verpacken mit warmem Wasser reinigen und gut trocknen lassen.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.