Art-Journaling

Kreative Kunstwerke
auf Papier

Mit Art-Journaling kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit wenigen Materialien erschaffst Du hierbei einmalige Kunstwerke in Deinem ganz persönlichen Stil. Lass Dich von unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung inspirieren und zu Deinem ersten Art-Journaling-Werk führen. Leg direkt los!

Was Du benötigst

Du kannst den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
In ca. 2 Wochen versandbereit
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigst Du

  • Notizbuch (z. B. Talens Art Creation Zeichenbuch 13 x 21cm, CHF 6.95, Art.Nr. 5.965.787)
  • Gel-Schreiber (z. B. Sakura Gelly Roll Pen, 3er Set Weiss, CHF 5.95, Art.Nr. 6.417.828)
  • Deko-Papier
  • Schnürsenkel
  • Paketschnur
  • Getrocknete Blumen
  • Pinsel
1

Materialien sammeln

Bevor es losgeht, sammle dekorative Papiere, Servietten oder Gegenstände, welche Du einkleben möchtest.

2

Fotos und Bilder übertragen

Das Amsterdam Photo Transfer Gel ermöglicht es Dir, Fotos oder Bilder, die Du mit einem Laser-Drucker ausgedruckt hast, auf Papier zu übertragen. Dazu trägst Du zunächst das Gel Medium mit einem flachen Pinsel auf die Vorderseite des Bildes und den Untergrund auf. Lege das Bild nun mit der Bildseite auf den Untergrund und drücke alle Luftblasen weg, beispielsweise mit einer Rolle. Achte darauf, dass sich keinerlei Luft mehr zwischen Bild und Untergrund befindet. Nun warte 24 Stunden, bis alles getrocknet ist, und feuchte das Papier leicht an. Dieses kannst Du nun durch sanftes Rubbeln entfernen. Verwende hierfür ein Tuch, einen Schwamm oder einfach Deinen Finger.

3

Gegenstände aufkleben

Um Gegenstände aufzukleben, verwende das Amsterdam Gel Medium. Diesen benutzt Du wie handelsüblichen Bastelleim. Das Gel eignet sich sowohl zum Aufkleben von Gegenständen auf bereits gemalte (getrocknete) Farbe als auch dazu, um aufgeklebte Gegenstände hinterher anzumalen.

Tipp: Empfindliche oder feine Materialien (wie z. B. Papier oder Sand) bestreichst Du am besten vollständig mit dem Gel, um eine optimale Haftung zu erzielen.

4

Farbliche Gestaltung

Mit Amsterdam Acryl- oder Aquarellfarbe verleihst Du Deinem Werk Farbe und kannst Deine aufgeklebte Dekoration noch etwas aufpeppen.

5

Schriften ergänzen

Sind sämtliche verwendeten Farben und Gels getrocknet, kannst Du mit Stiften noch Schriften ergänzen oder dekorative Highlights setzen.

Fertig!

   

Deine Abmeldung war erfolgreich.