Basthut

Diesen schicken selbstgehäkelten Basthut mit Krempe und Schmuckband macht Ihnen so schnell keiner nach. Die Anleitung führt Sie Schritt für Schritt ans Ziel. Sie werden sehen: Der Aufwand lohnt sich! 

Was Sie benötigen

Sie können den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
in ca. 2 Wochen
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen
1

Verwendete Muster

Feste Maschen: Jede Runde mit 1 Luftmasche als Ersatz für die 1. feste Masche beginnen und mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche schliessen. Jedoch in Spiralen über den Runden-Anfang einfach weiterhäkeln, keine Luftmaschen und keine Kettmaschen arbeiten.

2

Verwendete Muster

Muster der Hutkrempe, Maschenzahl teilbar durch 3:

1. Runde: 1 Ersatz-Luftmasche, 3 Luftmaschen, 1 Stäbchen in dieselbe Masche wie die 1. Luftmasche, 2 feste Maschen der Vor-Runde überspringen, * 1 feste Masche, 3 Luftmaschen, 1 Stäbchen in dieselbe Masche wie die gerade gearbeitete feste Masche, 2 feste Maschen der Vor-Runde überspringen, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen. 

3

Verwendete Muster

Muster der Hutkrempe, Maschenzahl teilbar durch 3:

2. Runde: 1 Ersatz-Luftmasche, 2 feste Maschen um den folgenden Luftmaschen-Bogen, um jeden weiteren Luftmaschen-Bogen der Vor-Runde je 3 feste Maschen häkeln, mit 1 Kettmaschen in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen, 1 Kettmaschen in die folgende feste Masche.

4

Verwendete Muster

Muster der Hutkrempe, Maschenzahl teilbar durch 3:

3. Runde: 3 Ersatz-Luftmaschen (= 1. Stäbchen), 3 Stäbchen in dieselbe Masche wie die 3 Ersatz-Luftmaschen, in jede mittlere feste Maschen je 4 Stäbchen häkeln, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen. 

5

Verwendete Muster

Muster der Hutkrempe, Maschenzahl teilbar durch 3:

4. Runde: 3 Ersatz-Luftmaschen, in jeden Zwischenraum zwischen den 4 Stäbchen der Vor-Runde je 4 Stäbchen häkeln, 3 Stäbchen in dieselbe Masche wie die 3 Ersatz-Luftmaschen, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen. 

6

Verwendete Muster

Muster der Hutkrempe, Maschenzahl teilbar durch 3:

5. Runde: 3 Ersatz-Luftmaschen, 3 Stäbchen um den folgenden Zwischenraum zwischen den 4 Stäbchen der Vor-Runde, in jeden Zwischenraum zwischen den 4 Stäbchen der Vor-Runde je 4 Stäbchen häkeln, mit 1 Kettmasche in die oberste Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen.

Die 4. und 5. Runde stets wiederholen.

7

Maschenprobe anfertigen

16 feste Maschen und 18 Runden = 10 x 10 cm.

8

1. Runde

Der Hut wird von oben nach unten in Runden gehäkelt. 5 Luftmaschen anschlagen, mit 1 Kettmasche in die 1. Luftmasche zur Runde schliessen.

9

2. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 6 feste Maschen um den Luftmaschen-Ring, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 7 feste Maschen.

10

3. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 1 feste Masche in dieselbe Masche wie die Ersatz-Luftmasche, * 2 feste Maschen in jede feste Masche der Vor-Runde, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 14 feste Maschen.

11

4. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 1 feste Masche, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 21 feste Maschen.

12

5. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 1 feste Masche, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 2 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 28 feste Maschen.

13

6. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 2 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 3 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 35 feste Maschen.

14

7. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 3 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 4 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 42 feste Maschen.

15

8. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 4 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 5 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 49 feste Maschen.

16

9. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 5 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 6 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 56 feste Maschen.

17

10. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 6 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 7 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 63 feste Maschen.

18

11. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 7 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 8 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 70 feste Maschen.

19

12. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 8 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 9 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 77 feste Maschen.

20

13. Runde

1 Ersatz-Luftmasche, 9 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, * 10 feste Maschen, 2 feste Maschen in die folgende feste Masche, ab * stets wiederholen, mit 1 Kettmasche in die Ersatz-Luftmasche zur Runde schliessen = 84 feste Maschen.

21

Weiter in Spiralen

Runden-Anfang markieren, Markierung mitführen. Nun in Spiralen weiterarbeiten, dafür am Runden-Ende keine Kettmasche arbeiten und am Runden-Anfang keine Luftmache arbeiten, sondern einfach weiterarbeiten.

22

14.–31. Runde

In jede Masche 1 feste Masche häkeln.

23

Hutkrempe häkeln

Nun 6 Runden im Muster für die Hutkrempe häkeln. Für eine breitere Krempe die 4. und 5. Runde des Musters so lange wie gewünscht wiederholen.

24

Basthut fertigstellen

Faden abschneiden, durch die letzte Masche ziehen und vernähen. Nieten gleichmässig verteilt auf das Satinband anbringen. Satinband auf den Hut nähen und die Enden in der rückwärtigen Mitte zu einer Schleife verknoten.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.