Bemalte Mandala-Steine

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Empfohlen ab: 7 Jahren
Zeitaufwand: 3–4 Stunden

So viele Möglichkeiten, so einfach: Gestalte wunderschöne Steine mit der meditativen Mandala-Technik! Wenn du sie gut imprägnierst, kannst du sie sogar im Garten auslegen. Hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Was du benötigst

Du kannst den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
Lieferung Mi., 27.10.2021
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen
1

Steine sammeln und säubern

Suche dir Steine nach deiner Wahl in der Natur aus, wasche sie und lasse sie gut trocknen, bevor du mit dem Anmalen startest.

 

2

Stein anmalen

Nun streichst du einmal deinen ganzen Stein mit einer Farbe an und lässt diesen Anstrich trocknen.

 

3

Muster skizzieren

Zeichne nun mit einem Bleistift die Grundfigur auf den Stein. Das hilft dir nachher beim Aufbringen des Musters.

 

4

Muster aufbringen

Jetzt trägst du die Punkt-Muster mit Acrylfarbe und unterschiedlichen Werkzeugen auf, z. B. Wattestäbchen, Bleistift-Enden, Zahnstocher etc. – hier kannst du kreativ sein. Mit den Pearl Pens von Schjerning lassen sich sogar 3-D-Perlen direkt aus dem Pen drücken.

 

5

Stein lackieren

Sobald dein Stein getrocknet ist, solltest du ihn lackieren, damit er auch im Aussenbereich schön bleibt. Das geht mit dem Clear Laquer aus der Spraydose ganz einfach.

 

Fertig!

  

Deine Abmeldung war erfolgreich.