Explosionsbox

Die Geschenkbox mit Überraschungseffekt

Ein schönes Geschenk zu einem besonderen Anlass wird durch eine ansprechende Verpackung noch mal besonders aufgewertet. Eine Geschenkschachtel, die den Beschenkten zudem in Erstaunen versetzt, kannst Du Dir jetzt im Handumdrehen mit unserer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung selbst basteln. Hiermit wird Dein Geschenk zu einer doppelten Überraschung.

Was Du benötigst

Du kannst den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
In ca. 5-7 Tagen versandbereit
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen
1

Seitenteile zuschneiden

Schneide zunächst aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot Elfenbein» ein Quadrat der Grösse 30 x 30 cm aus. Als nächstes misst Du die drei Seitenteile mit jeweils 10 cm aus. Die vier äusseren Seitenteile markierst Du diagonal mit einem Bleistift und schneidest sie für die beiden Seitentaschen heraus.

Idealerweise falzt Du die Seitenteile und den Boden der Box, damit Deine Box später auseinanderklappen kann. Hierfür fixierst Du die Seitentaschen mit Spezial-Doppelklebeband.

2

Innenflächen vorbereiten

Schneide aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot d.türkis» je drei Quadrate mit den Massen 9,6 x 9,6 cm zu. Diese kommen auf den Innenbereich des Bodens und der beiden Seitenteile. Für die beiden Seitentaschen schneidest Du aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot mint» je zwei Quadrate mit den Massen 9 x 9 cm. Diese kannst Du nun noch nach Belieben persönlich beschriften oder verzieren. Für die Mitte des Bodens schneidest Du nun noch ein Quadrat aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot Elfenbein» mit der Seitenlänge 8 cm aus.

3

Innere Geschenkbox vorbereiten

Für die innere Geschenkbox schneidest Du aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot Elfenbein» ein Quadrat mit den Massen 18 x 18 cm aus. Markiere nun mit Hilfe eines Bleistifts die gestrichelten Flächen und falze diese.

Tipp: Damit Du nichts vergisst zu markieren, drehe das Blatt beim Abmessen im Uhrzeigersinn. 

4

Innere Box finalisieren

Falte nun die Schachtel zusammen und verziere sie mit Washi-Tape. Biege die Aussenlaschen nach innen, um die Schachtel mit Spezial-Doppelklebeband aufkleben und somit in der Box fixieren zu können. Mit den Motivstanzern «Gänseblümchen» stanzt Du nun einige Blüten aus, die Du zusammen mit den Acryl-Strasssteinen auf dem Geschenk und an den Seitentaschen befestigst. Verwende hierzu Papierkleber.

Als nächstes schneide das Scrapbooking-Papier «Double Dot d.türkis» auf die Masse 6,7 × 9,5 cm zu, stemple darauf das Motiv für den Stempelabdruck und klebe es auf eine der Innenflächen der Seitenteile.

5

Deckel schneiden und falzen

Für den Deckel schneidest Du das Scrapbooking-Papier «Double Dot d.türkis» auf die Masse 14,5 × 14,5 cm zu und falzt es an den angegebenen Stellen, dem Schnittbogen entsprechend. Mit Spezial-Doppelklebeband fixierst Du nun die Laschen. Schneide einen ca. 9,5 cm langen Streifen des weissen Glitter-Tapes ab und klebe diesen auf eine Seite des Deckels. Mit den restlichen drei Deckelseiten verfährst Du genauso.

Deckel verzieren

Aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot Elfenbein» schneidest Du einen Zuschnitt mit den Massen 8 x 8 cm aus. Und aus dem Scrapbooking-Papier «Double Dot d.türkis» schneidest Du für die Schleife einen Streifen mit den Massen 25 x 1,5 cm aus. Verwende eine Länge von 11 cm des Streifens für das Band der Schleife. In die Mitte legst Du eine Schleife und knickst das Band an den Enden ca. 1 cm um. Klebe die Enden auf der Rückseite leicht fest. Nun klebst Du das Scrapbooking-Papier «Double Dot Elfenbein» mit der Schleife auf den Deckel. Jetzt kannst Du die Box mit Hilfe des Deckels schliessen.

Deine Abmeldung war erfolgreich.