Knetbeton-Dekoschale

Ausgefallene Home-Deko

Schwierigkeitsgrad: Schwierig
Zeitaufwand: 3 Stunden (ohne Trocknungszeit)

Kreativ-Knetbeton ist die innovative Alternative zu herkömmlichem Beton, der gegossen werden muss. Mit diesem Material sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt: Du kannst Knetbeton modellieren, schneiden, ausstechen, gravieren ... ganz wie es dir gefällt. Mit dieser Knetbetonschale in Faltenoptik gestaltest du ein kleines Kunstwerk für dein Zuhause. Leg' direkt los!

Was du benötigst

Du kannst den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
In ca. 5-7 Tagen versandbereit
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigst du

1

Form vorbereiten

Je nach Grösse der Schale knüllst du dir die Luftpolsterfolie fest zu einer ovalen Form zusammen und umklebst das ganze Gebilde fest mit Klebeband.

2

Knetbeton anrühren

Ziehe dir die Einweghandschuhe an und mische die Hälfte des Kreativ-Knetbetons (1,15 kg) im Verhältnis 9:1 mit Wasser (9 Teile Beton: 1 Teil Wasser). Das entspricht etwa 125 ml. Füge das Wasser langsam unter ständigem Kneten hinzu und knete die anfangs noch sehr krümelige Betonmischung mit feuchten Einweg-Handschuhen so lange, bis sie eine geschmeidige Konsistenz hat und gut formbar ist. Feuchte die Handschuhe währenddessen nach Bedarf erneut an.

Tipp: Damit es nicht so staubt, kannst du den Kreativ-Beton auch in einen verschliessbaren Behälter geben, das Wasser langsam unter ständigem Rühren hinzufügen und den Behälter schliessen und schütteln. Anschliessend knetest du die krümelige Masse mit feuchten Einweghandschuhen, die du nach Bedarf mehrmals nachfeuchtest.

Damit der Knetbeton nicht zu trocken wird, arbeitest du am besten in zwei Schritten. Arbeite unbedingt mit Plastik-Handschuhen!

3

Form ummanteln

Nun nimmst du eine kleine Menge Knetbeton und drückst sie zwischen den Handflächen flach. Ummantele damit einen Teil der Luftpolsterform, die du am Anfang vorbereitet hast. Form und Grösse der Schale kannst du während des Ummantelns selbst bestimmen.

4

Schuppen anbringen

Aus dem restlichen Knetbeton formst du jetzt kleine Kügelchen und klopfst sie zwischen deinen Handflächen flach. Forme sie plastisch aus und drücke sie schuppenförmig auf der mit Beton ummantelten Form von unten nach oben auf. Die Verbindungsstelle verstreichst du am besten mit dem Daumen. Am Scheitelpunkt der Kugel hältst du eine gerade Fläche als Standfläche frei.

Tipp: Damit du die Betonmasse gut verarbeiten kannst, sollte sie immer geschmeidig bleiben. Sobald Risse entstehen, kannst du einfach etwas Wasser dazugeben, am besten mithilfe einer Sprühflasche.

Sobald die erste Hälfte des Betons aufgebraucht ist, rührst du die andere Hälfte wie oben beschrieben an und verzierst damit den Rest der Schale.

5

Trocknen lassen

Nun kannst du die Schale vorsichtig umdrehen und auf die vorbereitete Standfläche stellen. Entferne langsam die Luftpolsterfolie und lass die Schale mindestens einen Tag lang gut durchtrocknen.

6

Dekorieren

Sobald deine Knetbetonschale gut durchgetrocknet ist, kannst du sie nach Lust und Laune mit Chalky Farbe bemalen und ihr mit der Decor-Metallic-Folie Highlights verleihen.

Fertig!

   

Trocknungszeit

Die komplette Durchtrocknungszeit beträgt mehrere Tage. Nach circa 21 Tagen ist das Objekt wetterfest.

Deine Abmeldung war erfolgreich.