Korktasche

Der Umgang mit Kork erfordert etwas Übung, aber die Ergebnisse sind überzeugend. Nehmen Sie sich etwas Zeit für diese Korktasche und machen Sie jemandem eine ganz besondere Freude damit.

Was Sie benötigen

  • Korkstoff gerollt, artischocke, 45 x 30 cm, 0,8 mm Stärke, SB-Box 1 Rolle (Artikelnummer 5.946.839)
  • Korkstoff gerollt, mokka, 45 x 30 cm, 0,8 mm Stärke, SB-Box 1 Rolle (Artikelnummer 5.946.841)
  • Metall-Ösen zum Einschl., 24 mm ø, altgold, inkl. Werkzeug, SB-Blister 10 St. (Artikelnummer 5.946.866)
  • Baumwoll-Stoff, Punkte, 100 x 70 cm, 110 g/m2, SB-Karte 1 St.
    (Artikelnummer 5.855.273)
  • Kunstleder-Taschengriffe, dunkelbraun, 50,5 x 2,5 cm, SB-Btl 1 Paar (Artikelnummer 5.640.435)
1

Zuschnitte anfertigen

Masse inkl. Nahtzugabe

Korkstoff artischocke

  • 2 x 24 cm x 39 cm
  • 2 x 6 cm x 39 cm

Korkstoff mocca

  • 2 x 15 cm x 39 cm
  • 2 x 6 cm x 39 cm

Baumwollstoff

  • 2 x 32 cm x 39 cm
2

Taschen zusammennähen

Nähen Sie für die Aussentasche die einzelnen Korkstreifen folgendermassen zusammen und steppen Sie diese schmalkantig ab: Oben den Korkzuschnitt mocca
15 cm x 39 cm. Mittig den Korkzuschnitt artischocke 24 cm x 39 cm. Danach den Korkzuschnitt mocca 6 cm x 39 cm. Unten den Korkzuschnitt artischocke 6 cm x 39 cm (Boden).

Anschliessend können Sie in den unteren Korkzuschnitt mocca jeweils 5 Metallösen (wie in der Anleitung der Ösen beschrieben) anbringen. Setzen Sie die erste Öse mittig und dann die nächsten Ösen rechts und links immer im Abstand von 6 cm. Nähen Sie danach die zwei Aussentaschenteile rechts auf rechts liegend an den zwei Seiten und am Boden zusammen.

3

Bodenecken abnähen

Ziehen Sie die zwei unteren Taschenecken auseinander, so dass die Seitennaht genau auf der Bodennaht liegt. Es ergeben sich seitlich zwei Dreiecke, die Bodenecken. Steppen Sie diese Ecken quer zur Seitennaht mit jeweils 3,5 cm ab, wobei eine Bodenbreite von 7 cm entsteht. Schneiden Sie die Ecken bis auf ca. 1 cm zurück.

4

Innentasche zurechtschneiden

Legen Sie den Baumwoll-Stoff rechts auf rechts und nähen Sie jeweils die zwei Seitennähte und die Bodennaht ab. Nähen Sie wie bei der Aussentasche die zwei Bodenecken ab. Nun wenden Sie die genähte Aussentasche und die Innentasche jeweils rechts auf rechts. Nähen Sie die Innentasche an den oberen braunen Korkstreifen der Aussentasche. Lassen Sie dabei aber eine Wendeöffnung offen. Wenden Sie die Tasche und nähen Sie die Wendeöffnung schmalkantig ab. Dann steppen Sie die obere Kante noch füsschenbreit ab. Zum Schluss nähen Sie die Taschengriffe an die Tasche.

   

Deine Abmeldung war erfolgreich.