Maritime Schatztruhe

Perfekt für grosse
und kleine Schätze

Was eignet sich für Deine kleinen und grossen Schätze zum Verwahren besser als eine Schatztruhe? Verziert mit edlen Perlen und Ornamenten kannst Du Deine Schatztruhe nicht nur nutzen, sondern sie auch noch optisch zu einem tollen Hingucker in Deinem Regal machen. Wie Du Dir eine Schatztruhe im maritimen Look ganz schnell und einfach selbst zauberst, verrät Dir unsere einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung. Mit dabei ist auch die Anleitung für eine optisch passende Halskette – den ersten Schatz für Deine neue Truhe. Und unser umfangreiches Bastelsortiment hält alle benötigten Materialien für Dich bereit. Leg direkt los!

Was Du benötigst

Du kannst den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
sofort
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigst Du:

  • Schere
  • nach Bedarf weitere Perlen

Maritime Schatztruhe

1

Truhe mit Perlen bekleben

Ziehe die Perlmutt-Perlen am Strang von der Unterlage ab und klebe sie ganz nach Belieben auf die Schatztruhe.

2

Mit Baumwollschnur verzieren

Als nächstes nimmst Du die Perlen und Ornamente aus dem Set und fädelst sie auf die dabei liegende Baumwollschnur. Ziehe die Muscheln oder Seepferdchen auf einen Verbindungsring und fädele diesen anschliessend ebenfalls auf die Baumwollschnur. Verknote die Schnur an beiden Enden und befestige sie mit dem Silikonkleber auf der Schatztruhe.

3

Muscheln aufkleben

Als letztes klebst Du die Muscheln ebenfalls mit dem Silikonkleber auf die Schatztruhe.

Fertig!

   

Passendes Halskettchen

1

Perlen und Ornamente auffädeln

Fädle auf den Rest der Baumwollschnur die übrig gebliebenen Perlen und Ornamente auf, wobei Du die Ornamente wieder mit Hilfe der Zwischenringe befestigst.

2

Kette verschliessen

Fädele nun jedes Ende der Baumwollkordel durch einen Teil des Verschlusses und mache an den gewünschten Endpunkten der Kette einen Doppelknoten. Nun schneidest Du die überstehende Kordel ab und ziehst die Baumwollschnur fest durch den Verschluss an. Danach kannst Du die Verschlussteile miteinander verbinden.

Fertig!

   

Ihre Abmeldung war erfolgreich.