Multi-Line-Vasen

Mit Multi-Line-Markern können Sie Vasen und Flaschen in verschiedenen Farben bemalen und so Ihr Zuhause stilvoll dekorieren. Probieren Sie sich aus – mit der Anleitung von Coop Bau+Hobby.

1

Vasen/Flaschen präparieren

Transparente, farblose Vasen oder Flaschen mit Weisslack innenseitig färben: wenig wasserbasierenden weissen Lack in die Vase oder Flasche füllen und durch Drehungen gleichmässig verteilen, anschliessend gut trocknen lassen.

2

Multiline-Spitzen einsetzen

Die mitgelieferten, einfachen Spitzen aus den Markern herausziehen und die Multiline-Spitzen einsetzen.

3

Empty Markers befüllen

Bei Verwendung von Empty Markers diese befüllen: das Schraubgewinde des Ventils rechts herum aufdrehen, die Mischkugel im Marker belassen, Marker auf eine feste Unterlage stellen bzw. festhalten und mit der Acrylfarbe aus den Refills befüllen. Danach Ventil wieder aufschrauben.

4

Probelinien ziehen

Nun die Marker-Spitze mehrmals auf ein Blatt Papier aufdrücken, bis sie gleichmässig Farbe aufgenommen hat. Um ein Gefühl für den Multiline-Marker zu bekommen, vorab ein paar Probelinien ziehen.

5

Flaschen bemalen

Zum Bemalen der Flaschen legen Sie die Marker nun am besten auf ein oder zwei Bücher, je nach gewünschter Höhe der Linien. Die Multiline-Spitze senkrecht ausrichten und den Marker gut festhalten. Mit der anderen Hand drücken Sie die zu bemalende Vase oder Flasche an die Malspitze und drehen die Flasche einfach am fixierten Marker entlang. So werden die Linien besonders gleichmässig.

Tipp: Mit unterschiedlichen Farben, Multiline-Spitzen und Linienabständen experimentieren.

6

Einfache Linien zeichnen

Für eine einfache Linie verwenden Sie entweder einen Acrylic Marker Fine und versuchen, die gewünschte Linienstärke nach Augenmass zu erreichen, oder Sie schneiden mit einem Messer vorsichtig eine der beiden Spitzen von der 2er-Linien-15mm-Multiline-Spitze ab. Am Ende gut trocknen lassen. 

Deine Abmeldung war erfolgreich.