Pappmaché «Eule»

Mit dieser Pappmaché-Eule zaubern Sie viel Farbe in Ihr Zuhause. Durch die Quilling-Technik erhält sie eine ganz besondere Wirkung – jede Eule sieht einzigartig aus.

Was Sie benötigen

Sie können den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
In ca. 5-7 Tagen versandbereit
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen
1

Pappmaché-Kreis grundieren

Grundieren Sie den Pappmaché-Kreis mit DecoArt Allesfarbe weiss und lassen Sie es gut trocknen.

2

Augen basteln

Einen Papierstreifen aussen und innen am Kreis mit doppelseitigem Klebeband befestigen. Kleben Sie an den gestreiften Streifen (40 cm) rechts und links je einen pinkfarbenen Streifen (25 cm) und falten den entstanden Papierstreifen mittig. Die beiden Enden mithilfe des Quilling-Stiftes nach aussen rollen, sodass die Augen entstehen.

3

Ohren und Füsse anbringen

Legen Sie den Pappmaché-Kreis auf die Styropor-Platte und die gequillten Augen mit Nase in den Pappmaché-Kreis. Formen Sie mittels Stecknadeln die Augen. Je 10 cm Motiv-Papierstreifen für die Ohren bzw. Füsse aufrollen, auf ca. 1 cm aufspringen lassen, zusammenkleben, in Form drücken und mit Papierkleber ankleben.

4

Flügel basteln

Mit dem Quilling-Kamm die Flügel formen und mit Papierkleber ankleben.

Deine Abmeldung war erfolgreich.