Quastenkette

Diese elegant aufgereihte Quastenkette mit Rocailles, Glasstiften, Glaswachsperlen und Metallperlen wird garantiert zu Ihrem neuen selbstgemachten Lieblingsaccessoire.

Was Sie benötigen

Sie können den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
Nicht lieferbar
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigen Sie

  • 1x Rayher Artikelnummer 2116500
  • 132 x Rayher Artikelnummer 14400472
1

Quaste anfertigen

Für die Quaste schneiden Sie 7 Fäden à 0,50 m Aufreihseide zu und bringen Sie am Ende des ersten Fadens einen Sicherheitsknoten an.

2

Ersten Faden fädeln

Fädeln Sie mit der Perlenaufreihnadel 1 Glasstift, 1 Renaissance Glaswachsperle und 6 weitere Glasstifte auf, dies ergibt eine Länge von 5 cm (gleichbleibend für alle Fäden). Anschliessend fädeln Sie die Rocailles auf, bis 10 cm Länge erreicht ist. Die Gesamtlänge beträgt 15 cm.

3

Metallperle auffädeln

Anschliessend fädeln Sie die Metallperle und den Spaltring auf und fädeln zurück durch die Metallperle. Gegengleich fädeln und das Fadenende mit einer Stecknadel sichern.

4

Weitere Faden fädeln

Fädeln Sie die weiteren Fäden ebenso auf, kürzen Sie jedoch die Rocailles der Länge entsprechend.

2. Faden 9 cm Länge

3. Faden 8,5 cm Länge

4. Faden 8 cm Länge

5 Faden 7 cm Länge

6. Faden 6 cm Länge

7. Faden 5 cm. Länge

5

Quaste fixieren

Entfernen Sie alle Stecknadeln und halten Sie die Fäden hoch, damit die Quaste an der Metallperle gebündelt wird. Fixieren Sie die Fadenenden jeweils mit einem Sicherungsknoten. Streichen Sie noch etwas Schmuckkleber auf jeden Knoten und schneiden Sie dann, nach dem Trocknen, die Enden ab.

6

Kette fädeln

Fädeln Sie 2 m Aufreihseide in die Spezial-Perlenaufreihnadel und fixieren Sie beide Fadenenden mit einem Sicherheitsknoten. Anschliessend fädeln Sie 118 Renaissance Glaswachsperlen und Rocailles im Wechsel auf.

7

Quaste auffädeln

Schneiden Sie zum Schluss die Fäden an der Nadel ab. Legen Sie die Knoten mit etwas Schmuckkleber in eine Quetschkalotte und drücken Sie zu. Fädeln Sie nun die Quaste auf und hängen danach den Verschluss ein.

  

Deine Abmeldung war erfolgreich.