Quilling-Marienkäfer

Mit diesen niedlichen Quilling-Marienkäfer holen Sie den Frühling ins Haus. Als Frühlings-Dekoration oder zum Verschenken – die Glückskäfer kommen immer gut an. 

1

Quilling-Streifen aufrollen

Kleben Sie die roten Quilling-Streifen aneinander und rollen Sie diese mithilfe des Quilling-Stifts auf. Das Ende ankleben.

2

Halbkugel formen

Stülpen Sie den Kreis über eine Halbkugel der Schablone und fixieren Sie die entstandene Papier-Halbkugel innen mit Papierkleber.

3

Kopf formen

Für den Kopf den schwarzen Quilling-Streifen aufrollen und mit Papierkleber fixieren. Nach dem Trocknen halbieren und an den Körper des Käfers kleben.

4

Fühler quillen

Die Fühler quillen, ankleben und schliesslich mit einem schwarzen Stift die klassischen Punkte des Marienkäfers aufmalen.

Deine Abmeldung war erfolgreich.