Raysin Deko Ei mit Punkten

Ob zu Ostern oder als alltägliche Dekoration. Mit dem Raysin Deko Ei schaffen Sie besondere Akzente in Ihren vier Wänden.

Fertigungszeit: ca. 30 min. (Zeitangabe ohne Aushärtezeit)

Was Sie benötigen

Sie können den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
in ca. 14 Wochen
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigen Sie

  • Einen Kunststoffeimer
1

Giessmasse herstellen

Füllen Sie 120 ml Wasser in einen Kunststoffeimer oder in eine Schüssel und lassen Sie 240 g Raysin Giesspulver langsam einrieseln. Rühren Sie diese Mischung mit einem Bastelholz bis eine gleichmässige, giessfähige Masse entstanden ist.

2

Beton Ei giessen

Die Giessmasse in die vorbereitete Form füllen (nicht ganz bis zum oberen Rand!) und 1 bis 2 Minuten ruhen lassen. Dabei immer wieder leicht gegen die Form klopfen, damit eventuelle Luftblasen entweichen können.

Über Nacht trocknen lassen.

3

Deko Ei entformen

Am nächsten Tag können Sie das Giessobjekt entformen, indem Sie die Giessform auf einer Unterlage umdrehen. Drücken Sie mit leichtem Druck der flachen Hand vorsichtig gegen die Giessform, damit Luft zwischen Giessobjekt und Giessform dringen kann und das Giessobjekt sich aus der Form löst.

4

Grate abschleifen

Kleine Grate und Unebenheiten können Sie anschliessend noch mit Schleifpapier abschleifen.

5

Punkte auftragen

Im Anschluss können Sie das Deko Ei mit Punkten verzieren: Legen Sie die Schablone mit Punkten auf das Ei und streichen mit Hilfe des Metallspachtels den Folienkleber über das Motiv. Schablone vorsichtig abziehen und den Folienkleber trocknen lassen. Spiegelfolie mit der glänzenden Seite nach oben auflegen und aufstreichen. Sie können die Metallschicht mit einem weichen Tuch nachpolieren.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.