Schmuckanhänger «Raute»

Beton wird nur zum Bauen von Strassen und Häusern benötigt? Nicht bei uns! Dieser selbstgebastelte Schmuckanhänger aus Schmuckbeton mit kupfernen Dekometall wird ein garantierter Hingucker an Ihre Kette.

Was Sie benötigen

Sie können den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
In ca. 5-7 Tagen versandbereit
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen
1

Vorbereitung

Zum Giessen der Schmuckbeton-Anhänger benötigen Sie die Gummi-Giessform, eine digitale Waage und einen kleinen Kunststoffbehälter sowie ein Bastelholz zum Umrühren. Mischungsverhältnis 1 Teil Wasser zu 5 Teilen Schmuckbeton.

2

Schmuckbeton anrühren

Wiegen Sie zunächst das Wasser im Becher ab und lassen Sie anschliessend den Schmuckbeton einrieseln. Rühren Sie mit dem Bastelholz solange bis eine homogene Masse entstanden ist.

3

Schmuckbeton giessen

Nun können Sie diese Giessmasse in die Form füllen. Die Form sollte vor dem Ausgiessen immer mit Spülmittel und Wasser gereinigt werden. Wenn sich Bläschen bilden, sollten Sie die Form ein paar Mal auf die Unterlage klopfen.

4

Trocknen lassen

Die Temperatur und Luftfeuchtigkeit bestimmt die Trocknungszeit. Es ist jedoch ratsam, den Anhänger erst am nächsten Tag zu entformen. Nachtrocknen lassen.

5

Rückseite begradigen

Die obere Seite, also die spätere Rückseite, können Sie mit einem feinen Schleifpapier begradigen.

6

Verzieren vorbereiten

Um den Schmuckbeton-Anhänger mit Decometall zu verzieren, Kleben Sie einen Tesastreifen als gerade Linie entsprechend auf.

7

Anhänger verzieren

Streichen Sie die Anlegemilch mit dem Pinsel gleichmässig auf. Etwa 5 min antrocknen lassen. Legen Sie das Dekometall in Flockenform oder Plattenform möglichst faltenfrei auf die mit Anlegemilch bestrichene Fläche. Das Decometall mit den Fingern leicht andrücken. Jetzt können Sie mit einem sauberen Flachpinsel die überstehenden Flocken entfernen indem Sie waagrecht über die Metallfläche streichen.

8

Anhänger versiegeln

Zur Versiegelung den Deco-Metall-Schutzlack mit einem sauberen feinen Pinsel exakt auf die metallische Fläche streichen. Gut trocknen lassen.

9

Ringel befestigen

Öffnen Sie den 8 mm Ringel mit Hilfe zweier Flachzangen: Mit einer Zange den Ringel festhalten, dabei sollte der Spalt des Ringels nach oben zeigen, nun mit der zweiten Zange den Ringel nach hinten öffnen. Den Schmuckbeton-Anhänger, die Shamballa-Perle und die Gliederkette einhängen. Den Ringel mit Hilfe der beiden Zangen schliessen.

  

Deine Abmeldung war erfolgreich.