Seifenkiste

Ein fröhlich-buntes Geschenk für Beauty-Freunde ist die Seifenkiste. Die Kugeln werden einfach aus eingefärbter Knetseife hergestellt.

Was Sie benötigen

Sie können den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
in ca. 14 Wochen
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigen Sie

  • Stempel «Seifenkiste», 3 x 4 cm (Artikelnummer 5.960.960)
1

Knetseife mischen

Mischen Sie die Knetseife mit heissem Wasser und dem Speiseöl an (100 g Knetseife mit 40 ml Wasser und ca. 10 ml Öl).

2

Mischung verrühren

Verrühren Sie diese Mischung mit einem Bastelholz und lassen Sie diese 10 Minuten ruhen.

3

Masse einfärben

Danach kneten Sie die Masse nochmals gut durch und färben diese portionsweise in der Hand mit den entsprechenden Seifenfarben ein. Jetzt können Sie aus dieser Masse einzelne Kugeln formen.

4

Trocknen lassen

Die einzelne Kugeln spiessen Sie auf die Holzspiesse und lassen diese gut trocknen.

5

Becher bemalen

Während der Trocknungszeit bemalen Sie den Bio-Pappbecher inklusive Deckel mit der Allesfarbe.

6

Becher verzieren

Nachdem der Becher getrocknet ist, können Sie ihn mit Bändern sowie den ausgestanzten und bestempelten Elementen verzieren.

7

Becher füllen

Füllen Sie das Badesalz in den gestalteten Becher und stecken Sie die ausdekorierten Holzspiesse mit den Knetkugeln in den Becher.

   

Ihre Abmeldung war erfolgreich.