Weisse Styropor-Eier

Die Dekoeier, die immer gelingen! Basteln Sie eine schöne Osterdeko für Ihr Zuhause oder zum Verschenken: mit Styropor-Eiern und einer Spachtelcreme. Die natürlichen wirkenden Eier sind im Handumdrehen erstellt.

1

Spachtelcreme auftragen

Stecken Sie zur leichteren Handhabung die Styropor-Eier jeweils auf einen Holzspiess. Tragen Sie die Spachtelcreme mit einer Metallspachtel dünn auf die Styropor-Eier auf.

2

Styropor-Eier verzieren

Wickeln Sie nach dem Trocknen den Bast und das Garn um die Eier und knoten Sie es fest. Bringen Sie im Anschluss die Federn an.

Tipp: Die gestalteten Eier sehen auf einer Korkscheibe sehr gut aus. Mit den Klebepunkten können Sie die Styropor-Eier ganz einfach platzieren.

Deine Abmeldung war erfolgreich.