Weihnachtlicher Türkranz

Zur winterlichen und weihnachtlichen Atmosphäre gehört natürlich die passende Dekoration. Nach der Anleitung von Coop Bau+Hobby basteln Sie in wenigen Schritten einen weihnachtlichen Türkranz.

1

Kugeln und Ringe einfädeln

Schneiden Sie 3 mal 60 cm roten Lackdraht ab. An einem Ende einen roten Bambusring einfädeln, Draht zurückbiegen und miteinander verdrehen. Danach fädeln Sie unterschiedlich grosse Drahtkugeln und Bambusringe ein. Den Draht oberhalb der Kugeln bzw. Bambusringe verdrehen, damit die Dekoteile nicht zusammenrutschen. Die Drahtenden um den Mooskranz binden und verdrehen. 

2

Drähte befestigen

Befestigen Sie die unterschiedlich bestückten Dekodrähte um den Kranz.

3

Drahtkugeln anbringen

In die kleineren Drahtkugeln die weissen Dekoperlen eindrücken. Dazu den Draht etwas verschieben und danach wieder zurückbiegen. Dann die kleinen Drahtkugeln mit den eingefügten Dekoperlen mit Hilfe von Haften über den Mooskranz verteilt befestigen.

4

Drahtgeflecht befestigen

Schneiden Sie 50 cm Drahtgeflecht ab, drücken Sie den Draht an einem Ende zusammen und umwickeln Sie ihn mit dem roten Lackdraht. Das andere Ende des Drahtgeflechts auf der Rückseite des Mooskranzes mit Haften befestigen.

5

Schleife binden

Für die Schleife 65 cm Drahtgeflecht abschneiden und beide Drahtenden mit Lackdraht umwickeln. Legen Sie dann den Draht nach Bildvorlage zurecht. Nun drücken Sie das Drahtgeflecht in der Mitte zusammen und umwickeln es mit dem Lackdraht. Die Drahtschleife auf dem Mooskranz befestigen.

Deine Abmeldung war erfolgreich.