3D-Weltkarte

Für reiselustige
Globetrotter

Empfohlen ab 4 Jahre
Schwierigkeitsgrad:
 Mittel
Zeitaufwand:
 ca. 1,5 Stunden

Die Koffer packen und die Welt erkunden gehen – für viele die schönste Art, Zeit zu verbringen. Doch auch wenn Du gerade nicht auf Reise bist, kannst Du Dir etwas von diesem Feeling bewahren. Mit einer selbstgebastelten 3D-Weltkarte kannst Du Deine Lieblingsreiseziele dokumentieren oder künftige Wunschziele festhalten – und das auch noch auf sehr dekorative Art und Weise. Unsere einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung verrät Dir genau, wie Du Dir eine solche Karte bastelst. Was Du dafür benötigst, bekommst Du direkt bei uns im Shop. Hol dir jetzt die Welt nach Hause!

 

Was Du benötigst

Du kannst den Einkaufszettel individuell für das Projekt anpassen.

Die vordefinierte Bestellmenge ist ein Mengen-Vorschlag für diese Anleitung.

Bestellmenge zurücksetzen
Gesamtsumme in CHF
Produkte
Bequem nach Hause liefern lassen
in ca. 14 Wochen
Liefern lassen
Kaufen und in der Filiale abholen
Für Filialbestand Bau+Hobby wählen
Bau+Hobby wählen

Zusätzlich benötigst Du

Diverse Washi-Tapes
Scrapbooking Papiere
Pinnadeln
Mal-Schwamm (Artikelnummer 4848249)
Flachpinsel Synthetik
Lochzange
Schere
Heisskleber

 

1

Rückwand bemalen

Bestreiche die Rückwand mit dem Chalky Finish Cremewachs Dunkelbraun. Verwende zum Auftragen den Malschwamm. Den benutzten Schwamm tauchst Du anschliessend in die Chalky Finish Farbe Anthrazit und wischst unregelmässig über das noch feuchte Cremewachs. Dadurch erzeugst Du sanfte Übergänge der beiden Farbtöne, was der Rückwand eine schöne Altholz-Optik verleiht.

2

Kontinente vorbereiten

Löse die Kontinente vorsichtig aus der Holz-Weltkarte und bemale sie in den verschiedenen Chalky Finish Farben.

3

Fähnchen ausschneiden

Schneide aus zusammengeklebtem Washi-Tape mit einer Schere kleine Fähnchen aus.
4

Anhänger herstellen

Bastle Dir aus beliebigen Scrapbooking Papieren und Washi Tapes die Anhänger für Deine Reiseziele.

5

Pinnadeln fixieren

Fixiere mit einem kleinen Hammer die Pinnadeln auf der Weltkarte.

6

Kontinente festkleben

Auf den Rückseiten der bemalten Kontinente verteilst Du nun die 3D-Klebepunkte und drückst sie fest. Lege das Negativ der Holz-Weltkarte auf die Rückwand auf. Die gestalteten Kontinente kannst Du nun wie bei einem Puzzle ganz einfach an die richtige Stelle bringen und dort festkleben.

7

Weltkarte finalisieren

Entferne das Negativ wieder und befestige die Tags mit den Kordeln. Zum Schluss fixiere die kleinen Inseln mit Heisskleber.

Fertig!

  

Ihre Abmeldung war erfolgreich.