Feuerwerk lagern und entsorgen

Entsorgen oder lagern?

So gehen Sie mit abgebranntem oder ungenutztem Feuerwerk um.

Feuerwerk – so lagern und entsorgen Sie es richtig

Die grosse Silvesterparty ist vorbei und Sie haben noch Feuerwerkskörper übrig – doch wohin damit? Sie können sie entweder für das nächste Jahr aufheben oder einfach entsorgen. Damit die Raketen und Böller nicht ungewollt explodieren und auch ein Jahr später noch sicher gezündet werden können, gibt es jedoch einige Dinge zu beachten. Hier erfahren Sie, wie Sie Feuerwerkskörper sicher lagern oder entsorgen.

Inhalt

Feuerwerk zum Höhepunkt des Jahres

Für viele gehören die Vorbereitungen auf den Jahreswechsel und die grosse Silvesterparty zu den Höhepunkten des Jahres. Ob sie den Abend auf einer eleganten Galaveranstaltung verbringen oder Freunde und Familie zu einer grossen Party nach Hause einladen, ist Geschmackssache. Doch das Feuerwerk um Mitternacht gehört einfach dazu. Kein Wunder, dass der Sturm auf die Geschäfte losgeht, sobald Raketen und Kracher im Handel erhältlich sind. Allerdings sind Feuerwerke keine ganz ungefährliche Angelegenheit, weshalb Sie beim Kauf von Feuerwerk immer darauf achten sollten, dass es den offiziellen Sicherheitsbestimmungen genügt. Das gilt besonders dann, wenn Sie in Grenznähe wohnen und Ihr Feuerwerk in einem anderen europäischen Land kaufen.

Wie bewahren Sie Ihr Feuerwerk sicher auf?

Sie haben einen ordentlichen Vorrat an Raketen und Krachern gekauft, aber es sind immer noch einige Tage bis zur grossen Feier? In dem Fall müssen Sie die Feuerwerkskörper sicher aufbewahren, um ungewollte Explosionen oder Beschädigungen zu vermeiden und um das Feuerwerk vor der Neugier von Kindern und Jugendlichen zu sichern.

Wichtig ist, dass das Feuerwerk weit weg von möglichen Feuerquellen gelagert wird – also in einem Raum, in dem nicht geraucht wird und in dem kein offenes Feuer brennt. Auch Heizungsräume oder Lagerstätten mit starkem Lichteinfall sind ungeeignet. Das gilt besonders, wenn Sie nach Silvester noch Feuerwerk übrig haben und dieses bis zum nächsten Jahr aufbewahren wollen. Behalten Sie in diesem Fall bitte nur Feuerwerk, das noch originalverpackt ist. In bereits geöffneten Packungen können Sie die Feuerwerkskörper weder gut vor Zündquellen noch vor Feuchtigkeit schützen. Damit steigt die Gefahr, dass sich Raketen und Kracher von selbst entzünden, beim kontrollierten Zünden zu schnell losgehen oder zu Blindgängern werden. Der sichere Umgang mit dem Feuerwerk ist nicht mehr möglich und das Verletzungsrisiko erhöht sich um ein Vielfaches. Aus diesem Grund sollten Sie Feuerwerk aus angebrochenen Packungen zur Sicherheit immer vorschriftsgemäss entsorgen.

Feuerwerk entsorgen – was müssen Sie beachten?

Wenn Sie sich dazu entschliessen, nicht verwendetes Feuerwerk nicht aufzuheben, sind auch bei der Entsorgung einige wichtige Punkte zu beachten. Diese Punkte finden Sie als Anleitung gedruckt auf jedem Feuerwerksprodukt. Halten Sie sich bei der Entsorgung strikt an diese Punkte und beachten Sie die Sicherheitshinweise. Weitere Informationen zur korrekten Entsorgung von Feuerwerk erhalten Sie zudem bei der kantonalen Stelle für Abfallwirtschaft.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.