Lauchmotte

An den Blättern sind zuerst nur kleine Miniergänge sichtbar. Im späteren Befallsverlauf fressen sich die Raupen durch den ganzen Lauchstängel hindurch. Die Frassgänge sind oft mit Kot verschmutzt. Die Lauchstängel können auch zu faulen beginnen. Man rechnet mit zwei Generationen der Lauchmotten. Die erste Generation ist im Mai bis Juli aktiv, die zweite, welche grössere Schäden anrichtet, im August.

Ihre Abmeldung war erfolgreich.